Tratsch: Formel 1

Ex-Sauspieler #390111, 31. März 2015, um 12:49
zuletzt bearbeitet am 31. März 2015, um 12:54

Lt. Eccelstone sollen nun in der Formel 1 ja wieder vermehrt Frauen zum "Zuge" kommen.

Irgendwie begrüßenswert, da die Quote an Boxenludern ja in den letzten Jahren rückläufig war.

Aber die Frage, mit welchen Autos die Damen antreten sollten erübrigt sich doch.

Es sollte natürlich ein rosafarbener Twingo sein um weithin sichtlich zu machen:
Achtung, da kommt ein Boxenluder!

Die technischen Innovationen in dieser Fahrergruppe wären für die gesamte Automobilindustrie von herausragender Rolle.

Fahrerinformationssysteme wie Einparkhilfe, integrierte Vier-Seiten- Schminkspiegel , fingernagelbruchpräventive Instrumententafeln und Türgriffe könnten dann bald zur Serienausstattung eines jeden PKWs gehören.

gasso, 31. März 2015, um 12:59

in der türablage sollte auch eine halteinrichtung
für verschiedene schönheitsprodukte eingebaut sein.😁

kamiko, 31. März 2015, um 13:09

fiat 500 - "mei ist der süß ..."

sagte mal ein kollege zu meinem chef:

"du hast zwar viel mehr ps unterm hintern und dein auto ist wie ne rakete, nach stuttgart kommst aber auch nicht schneller,
denn ich bin langsamer, aber du stehst bis dahin 3-mal an der tankstelle..."

also mädels, ihr seid klar im vorteil !
und wenn's am ende knapp wird - warnbkinker rein und lächeln ...

Ex-Sauspieler #390111, 31. März 2015, um 13:15

alter frauenversteher

zur Übersichtzum Anfang der Seite