Tratsch: Gilt ein Tout eigentlich als verloren wenn...

just-4-fun, 07. März 2015, um 01:45

...man einen Stich nicht macht, aber der nicht gemachte Stich keine Punkte enthielt?

Habe ich zwar noch nie erlebt, aber möglich ist es schließlich, dass es dazu kommt, daher frag ich lieber mal in die Runde ob einer weis wie in der beschriebenen Situation verfahren wird.

Hoffe die Frage wurde nicht schonmal gestellt, habe per Suchpunktion jedenfalls nichts gefunden.

kartnliesl, 07. März 2015, um 01:58
zuletzt bearbeitet am 07. März 2015, um 01:58

soweit ich weiß darf man nicht stechen, also völlig egal ob Augen, oder nicht.

jozi, 07. März 2015, um 02:47

man sagt alle stiche an. ist genauso mit schwarz/schneider:
kein stich - schwarz
stich, aber 0 augen - schneider

jGoetz, 07. März 2015, um 06:14

Solo-Tout



Bei einem Solo-Tout kündigt der Schafkopf-Spieler an, alle Stiche
zu machen. Er gewinnt also nur, wenn er bei seinem Solo-Spiel keinen
einzigen Stich abgibt. Wenn der Solo-Tout-Spieler das nicht schafft,
verliert er sein Spiel, was äußerst teuer werden kann, wenn mit
Geldbeträgen gespielt wird.

Hexenblut, 07. März 2015, um 12:44

Ja genauso ist es. Auch beim Ramsch bist mit einem Null-Punkte Stich keine Jungfrau mehr.

LXR, 07. März 2015, um 13:26

Wenn du mit einem Stich keinen Punkt rein kriegst, bist keine Jungfrau mehr.
Diesen Satz lesen in Zukunft unsere Kinder also dann in den Lehrbüchern für Sexualerziehung

faxefaxe, 07. März 2015, um 15:26

Augen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite