Tratsch: Punkte

mitderaldn, 01. März 2015, um 15:45

Hallo Alle, ich hätte mal gerne was gewusst. Wie kann es sein, dass manche Millionen oder zumindest Hunderttausende Punkte haben. Das kann man doch eigentlich nicht erspielen oder?
Danke

jozi, 01. März 2015, um 16:18

mehr als 10pkt/spiel sind für gute spieler kein problem, bei entsprechender spielanzahl bringst dann locker auch hohe punkzahlen zam

Ramstein88, 01. März 2015, um 16:19

Nach 35k Spielen noch beim "Startkapital". Ich geb dir recht, für dich wird es wohl unmöglich bleiben. Nichts für ungut, aber evtl. ist Schafkopfen nicht das richtige Spiel für dich. Das kann doch so keinen Spaß machen?! Oder du bist lernresistent. Falls doch nicht, Spiel vielleicht etwas weniger, dafür aber konzentrierter, dann klappts vielleicht doch...

gasso, 01. März 2015, um 18:06

dein Gästebuch sagt doch alles.

zatho, 01. März 2015, um 18:15

Es gibt hier viele Spieler, die mehrere zehntausend Spiele haben.

Die einen haben punkte im 3 bis 4-stelligen Bereichl und eine Spielquote von 22%.
Die anderen haben Punkte im hohen 6-Stelligen bereich und eine Spielerquote von ca. 30% (plusminus 3%).

Ich finde es erstaunlich, dass sich gerade diese beiden Zahlen ausprägen

Zu der Frage oben:
Angenommen jeder kriegt gleich oft sielbare karten (statistisch gesehen) und spielt diese auch. Dann hat jeder der vier spieler gleich viele Spiele und somit ist jeder zu 25% Spieler. Ist dein Wert geringer, dann spielst du weniger Spiele als die anderen und bist somit mehr am Zahlen als am Kassieren.

Du siehst, so einfach kann man deine Frage beantworten.

Wenn du dann ein guter Spieler bist mit Taktik und Rafinesse, dann gewinnst du sogar mehr Spieler als dir statistisch gesehen ausgeteilt werden. denn du erkennst dann spiele, die andere weiter sagen. Somit kommst du dann auf die 30%. Da verlierst du zwar auch mal ein Spiel, aber du gewinnst auch mehr.

Ostwind, 02. März 2015, um 12:16

es kann auch sein das einige spieler sich punkte ergaunern weil sie zusammenspielen und über tele sich die karten durchsagen

saufrech, 02. März 2015, um 12:27

Wenn man dann mit 22 prozent spielquote da dann davon auch nur rund 70 prozent gewinnt dann sagt das schon viel aus.ich glaub du musst einfach des schafkopfen mal lernen mitderalden!

faxefaxe, 02. März 2015, um 12:32

Das ist ja jetzt etwas weit hergeholt, saufrech.
Ich denke eher, dass bei den 35 000 Spielen kriminelle Betrügerbanden am Telefon saßen und sich wertvolle Punkte ergaunert haben.

saufrech, 02. März 2015, um 12:36

Lol

jozi, 02. März 2015, um 13:27

brauchst doch kei telefon... (was des immer kostet^^) einer der punkte abgibt und ein sch... nach dem andern ansagt, 4 leger kontra re und scho hast in einem spiel paar 1000P gemacht (oder genau 1000 je nachdem ob man jmd hat, der bissl mehr punkte hat oder nur neue acc. mit 3000P)

Gunthu, 02. März 2015, um 14:11

Ich hatte scho mal a Jahr mid am Schnitt von 28,8 Pkt/Spiel, etz hab i mi auf 8,7 Pkt/Spiel eingependelt. Ma werd hoid langsam oid und ma kann si nimma ois merken, drum spiel i a blos no kurz^^^^. Zum anderen spiel i oft an am FT, da geb i doch gern a paar Punkte an Freunde ab. Macht ma doch nix aus und die freuen sich ;-))). Außerdem glab i, i hab zu viele Dauerklopfer gsperrt, da kann ma ja nimmer zu Punkte kommen.
😔

smarty_, 02. März 2015, um 14:42

Am Anfang konnte man ja noch ins Minus,da haben sehr viele zusammen gespielt und sich so die Punkte geholt...einer hat einen Namen aufgemacht,4 Leger,Kontra usw...das sind die,die jetzt die Millionen oder die Hunderttausende haben...mit ehrlichen Spielen kannst du die nicht holen

zatho, 02. März 2015, um 14:57

smarty, darfst ned alle über einen Kamm scheren.
Als ich angefangen habe, war ich noch recht unerfahren und auf ca -50.000 gerutscht. Hab mich dann mühsam wieder auf 0 hochgekämpft und dann weiter nach oben, jetzt bin ich knapp unter 246.000.
Es geht auch ohne Betrügerei. Durch das zurücksetzen kommt man wie du siehst sogar schneller hoch, weil du dich nicht den ganzen weg ins plus zurückkämpfen musst.

faxefaxe, 02. März 2015, um 14:57

so a Kas. Auch mit Deinem Punkteschnitt kann man natürlich in die Hunderttausende kommen.

Gunthu, 02. März 2015, um 15:03

@smarty
Muas a da teilweise recht geben. Hab die Klopfertische immer abgelehnt und manchmal auch Freunde gesperrt, die sich daran beteiligt haben. Ich spiel hier Schafkopf genauso, wie ichs auch real seit 40 Jahr spiele. Wer meint, unbedingt a paar sinnlose Gummipunkte ergaunern zu müssen, der solls machen.

Gunthu, 02. März 2015, um 15:10

PS: Nachdem ich seit gestern wieder a Mitgliedschaft hab, hab ich über 10.000 minus gmacht. Die zahlenden werden hier einfach benachteiligt. 😉

faxefaxe, 02. März 2015, um 15:17

die hams ja schon im Sack, drum werden die anderen bevorzugt ^^

Gunthu, 02. März 2015, um 15:18

so is es Faxe

jozi, 02. März 2015, um 15:35

hab mich erst nach der möglichkeit ins minus zu rutschen angemeldet und hab trotzdem 330.000P gemacht (nach anfänglichem aufladen)

da_uli, 02. März 2015, um 16:23

ja mei, des Suchtln haben die Points...aber lieber geld aufm Konto als hier ne million Punkte bei 200.000 Spielen....gehts noch...naja...jeder hat da seine eigenen Aktivitäten. Mir wäre die Zeit zu schade.

Gunthu, 02. März 2015, um 16:28

nachdem Du eh kan Plan hast, muas a da recht geben^^^^

ViolettValerie, 02. März 2015, um 23:41

Mensch, zatho, dann besteht für mich ja noch Hoffnung. Ich hab mich bei 40.000 erfangen, seh aber das Plus noch nicht am Horizont. ;-)

relaxloser1, 03. März 2015, um 01:24

also an alle ich sag euch wie das geht . spiel fuer 100 dollar in der zockerstube ,wenn dann verlohren hast gehst in die vereinstube wo dann automatisch die bestten spiele kriegst ,weil die dich zurueck haben wollen in die zockerstube ... einfach oder.

relaxloser1, 03. März 2015, um 01:29

jotzi alles kake was du sagst bist ja auch a zocker spieler

relaxloser1, 03. März 2015, um 01:33

faxefaxe wenn du net in der zockerstube spuin wuerdest haettest du keine 300000 punkte so ist des einfach

zur Übersichtzum Anfang der Seite