Tratsch: WM 2022 in Katar

Moos, 26. Februar 2015, um 18:17

Für die Vereinsmannschaften und den Spielbetrieb ist die Winter-WM eher ein Desaster. Der ganze Spielplan in Europa würde ganz schön durcheinander gewirbelt werden.

Für die Fans könnte es ganz lustig werden, Public viewing bei Glühwein😀

Das Finale soll übrigens am 23. Dezember über die Bühne gehen, allerdings glaube ich noch nicht an diesen Termin.

krattler, 26. Februar 2015, um 18:27

und angeblich wird mit 4000 toten bauarbeitern kalkuliert .......

LXR, 26. Februar 2015, um 18:46

...wobei die Dunkelziffer sicher etwas höher sein könnte...

Helmut, 26. Februar 2015, um 18:47

Hauptsache der Zaster fliest.. 😡

Traumbefreiter, 26. Februar 2015, um 18:48

quasi am katharr varreggd^^

sojawasch, 26. Februar 2015, um 20:01

uiuiui-der is morbid!!!
like

serave, 26. Februar 2015, um 20:44

würde mich interessieren, wie viele hier in Deutschland, die nach Menschenrechten schreien, gleichzeitig dann die WM 2022 ansehen.

Scheiß Doppelmoral.

benni565, 26. Februar 2015, um 20:52

danke serave, ich wollt nix sagen.
Aber kaum hatte der arme Moos den Fred eröffnet, um ein bisschen über Fussball und WM zu reden, da ist er schon im moralinsauren Gewäsch der Berufsehtiker ersoffen.

krattler, 26. Februar 2015, um 21:03

dass sich günni, äh benni und seravae mal einig sein könnten, hätte ich nie gedacht.....

benni565, 26. Februar 2015, um 21:07

Na kratti,

wenn du da nicht wie so oft auf dem Holzweg bist ?!

sojawasch, 26. Februar 2015, um 21:11

egal ob beim essen einkaufen oder bei klamotten
-wie willst du ethisch korrekt in deutschland konsumieren?
doppelmoral ist (leider) grundvoraussetzung für unseren wohlstand

jGoetz, 26. Februar 2015, um 21:12
zuletzt bearbeitet am 26. Februar 2015, um 21:13

Das geschmückte Tannebäumche erobert den Orient.Ski kann man in den Extra dafür gebauten Hallen auch fahren.Die Geschenke hübsch verpackt werden von den international agierenden Paketzustellern pünktlich geliefert.Die orientalischen
Köche werden sich auf Schweinshaxen ,Bratwürst und Sauerbraten einstellen.Der Glühwein und das Bier werden mit orientalischen Gewürzen verfeinert.
Von mir aus kann die Fussball WM 2022 in Katar beginnen!Wegen den Bauarbeitern ..... schaun mer mol...

serave, 26. Februar 2015, um 21:27

@Kratti: zu deiner Ironie möchte ich dir mit Wilhelm Raabe antworten und vielleicht entzerrt es das Spiegelbild:

"Aufgeblasenheit ist der zuverlässigste Schwimmgürtel im Strom des Lebens.”

@benni565: =? Günni =? Jokerle ? ... wie auch immer, was Herr Krattler nicht versteht ist, dass selbst wenn man sich ggf. nicht mit Handkuss empfängt, dann zollt es von menschlichem Respekt, wenn man bei einer identischen Meinung auch zustimmt.

@sojawasch: Im Grundsatz ist da etwas wahres daran. Ich erinnere mich bei der Frage zum Golfkrieg an einen schönen Satz. "Ihr Deutschen, überlegt, bevor ihr antwortet, dass die Frage nicht ein Ja oder Nein einfordert, sondern vielmehr, ob ihr bereit seit, monatlich weniger zu verdienen. "

krattler, 26. Februar 2015, um 21:28

danke seravae. schau einfach mal in einen spiegel deiner wahl.

serave, 26. Februar 2015, um 21:32

das mache ich gerne krattler. Empfängt mich immer ein freundliches Lächeln. Aber ich möchte nicht von Dingen reden, die du leider nicht kennst.

krattler, 26. Februar 2015, um 21:48

ich gröhl mich grade weg...... könntest mal versuchen den muinarischen stock zu finden?
was ist denn aus dir geworden...... ja heidernei.....

benni565, 26. Februar 2015, um 21:49

@serave : benni565 ist auch benni
Günni oder Jokerle sagt mit nix, kenn ich nicht.
Mit dem krattler hast schon recht.
Dem wär zu wünschen, dass wenigstens sein Moped auf allen Zylindern und rund läuft.
Er selbst zieht nämlich ab und an mal falsch Luft.

krattler, 26. Februar 2015, um 21:51

interessant, dass du jetzt von jokerle redest, rofl;))

AnjaJens, 26. Februar 2015, um 22:59

2

fieserwenz, 27. Februar 2015, um 02:39

Schon Geil das ausgerechnet das Zitat : Hauptsache die Kohle fließt von einem FC Bayern Fan und Kerzchen Zünder des Steuerhinterzieher kommt . Dessen Verein jährlich dort ins Trainingslager fährt und dessen Vorstandsvorsitzende immer ein paar Uhren dafür geschenkt bekommt . Göttlich

Seer, 27. Februar 2015, um 09:15

@sojawasch
der Aussage zur Doppelmoral kann ich vollinhaltlich zustimmen.

Lippen- bzw. Tastatur-Bekenntnisse fallen uns allen leicht. Von der warmen Stube aus ist das ja nicht all zu schwer. Und ich bin kein Stück besser.

Unterm Strich: Wir werden nicht alle Probleme dieser Menschheit lösen können. Auch stellt sich die Frage ob wir überhaupt überall als Problemlöser gewünscht wären. ;-)

Ob IS in Syrien und Irak, ob Menschenrechtsverletzungen in China oder neue Militärdiktatur in Ägypten. Ob Zwangsarbeiter in Kathar oder Überschuldung in Griechenland. Ob Atomkonflikt mit dem Iran oder Ebola in Westafrika. Ob Massenmorde in Mexiko oder Pleite in Argentinien. Ob Verstrahlung in Fukushima oder Terror in Frankreich. Ob Flüchtlings-Tragödien im Mittelmeer oder Machtstreben in Moskau und Washington............

.....wo sollen WIR anfangen?

Ich denke einfach wir sollten in unserem kleinen Umfeld anfangen und dort Menschlichkeit leben, da wäre schon viel erreicht.

Das soll das Leiden in o.g. Regionen nicht relativieren. Aber ich habe für mich beschlossen, meine "Ethik" in meinem Umfeld zu leben und mir nicht täglich die Probleme "anderer" zu meinen Kernproblemen MACHEN ZU LASSEN.

Fazit: Ich wäre gerne ein "Gut-Mensch" der sich für alle Probleme der Menschheit zuständig fühlt. Die Realität sagt mir dass ich dies nicht umsetzen KANN. Außer mit Lippenbekenntnissen, wo wir wieder am Anfang wären. ;-)

Und ob die WM im Sommer oder im Winter ist. Ich werde sie anschauen und mir die Freude am Sport in diesen Momenten nicht nehmen lassen.

Seer, 27. Februar 2015, um 09:24

....und ich werde hoffen, dass sich die ÖFB-Mannschaft mal wieder qualifiziert. ^^

grubhoerndl, 27. Februar 2015, um 09:28

wäre schlecht für die abfahtrs-mannschaft...

@jgoetz: «das Bier werden mit orientalischen Gewürzen verfeinert» GRUSEL!!!

Soolbrunzer, 27. Februar 2015, um 10:07

@seer:

2 zum ersten Post...

Der ÖFB indessen... naja, ok, meiner Oma zu Ehren, die sich als Wienerin einst ins Frankenland verirrt hat (so etz isses raus, ich bin a viertels Österreicher^^)

jGoetz, 27. Februar 2015, um 10:13

Solange jemand ,egal um was es geht,Geld verdient,auch wenn es moralisch noch so verwerflich erscheint, werden diese Brot und Spiele weiter gehen.
.......und wenn ihr kein Brot habt,so esset halt Kuchen!

zur Übersichtzum Anfang der Seite