Tratsch: Beschimpfungen

hoebe017, 13. Februar 2015, um 19:45

Ich finde es traurig, wie man sich hier beschimpfen lassen muss, wenn etwas nicht so klappt wie geplant.

Hexenblut, 14. Februar 2015, um 11:34

Geh vom Tisch und Sperr den Spieler, denn da gibt es wirklich manche, die alles besser wissen. Ausserdem Fehler macht jeder mal.

muckele, 15. Februar 2015, um 12:43

solche spieler werden von mir gleich gesperrt
das solltest du auch tun

jGoetz, 15. Februar 2015, um 17:58
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #114142, 18. Februar 2015, um 09:44

Meine Meinung: Mit Schafkopfspiel, im eigtl. Sinn, hat das hier schon lange nichts mehr zu tun. Ob Beschimpfungen, Anmache, Dummklopfen, Spielverrat usw. - was hier z.T. abgeht ist sehr, sehr traurig!

faxefaxe, 18. Februar 2015, um 09:48

Ja, Dummklopfen ist so eine dieser Beschimpfungen - die meistens der Grundlage entbehrt.

friidl, 18. Februar 2015, um 10:07

Ja, die Leute, die sich hier beschweren, sind meist die, die am Tisch anfangen andere zu beschimpfen, weil sie zB dumm klopfen etc. Und wenn sie dann vom anderen Gegenwehr bekommen ist Polen offen. Schon tausend mal erlebt an den virtuellen Tischen. Wenn man es nicht aushält mit Sonderregeln zu spielen, wo es auch Wenz oder/und Farbwenz Klopfer gibt, dann sollen die bitte Mau-Mau spielen gehen. Des tut ned "weh".

gasso, 18. Februar 2015, um 10:13

ich liebe beleidigungen auch nicht. mir scheint aber, manche sind hier sehr dünnhäutig. nehmt nicht alles gleich so ernst, dann lebt sich auch leichter.

Esreichen61, 18. Februar 2015, um 10:52

Gute Spieler werden viel seltener beleidigt als schlechte.

faxefaxe, 18. Februar 2015, um 10:57
zuletzt bearbeitet am 18. Februar 2015, um 10:57

Ich werd nur im Forum beschimpft manchmal, selten am Tisch.
Wäre demnach ein guter Spieler und ein schlechter Mensch :-)

gasso, 18. Februar 2015, um 11:07

um so mehr punkte du hast, um so weniger wirst
angemacht.wenn eine hohe Punktzahl hast erstarren einige.

Esreichen61, 18. Februar 2015, um 12:31

auch gute Spieler haben wenige Punkte anfangs.

faxefaxe, 18. Februar 2015, um 12:40

ja, aber die Beobachtung ist schon richtig, dass Spieler mit wenig Punkten schneller blöd angeredet werden (und dass manche sofort wieder vom Tisch fliehen, wenn Spieler mit vielen Punkten da sitzen)

gasso, 18. Februar 2015, um 13:22
zuletzt bearbeitet am 18. Februar 2015, um 13:36

esreichen, wie blöd schaust du mich an?
hab auch mit 3000 punkten angefangen.

Esreichen61, 18. Februar 2015, um 13:43

gasso versteh nicht. ich hab auch mit 3000 angefangen.

wildesreh, 18. Februar 2015, um 15:10

Punkte sagen nicht wirklich über Spielstärke aus sry

friidl, 18. Februar 2015, um 15:12

Doch, auf lange Sicht sagen Punkte 100%ig was über die Spielstärke aus! Die Aussage ist so was von falsch "wildesreh".

wildesreh, 18. Februar 2015, um 15:14

Schmarrn

faxefaxe, 18. Februar 2015, um 15:16

^^ nicht Dein ernst, dass sie "nichts" über die Spielstärke aussagen.
Sie sagen nicht alles aus. Weil manche, die auch in der ZS spielen, es nicht ganz so eng sehen in der WS. Und weil manch einer nur langen Rentner spielt und der andere kurz mit allem.
Aber natürlich sagt der Schnitt sehr viel aus.

friidl, 18. Februar 2015, um 15:23
zuletzt bearbeitet am 18. Februar 2015, um 15:24

@wildesreh:
Ich mag dir jetzt kein Kontra geben, weil's mi langweilt, aber ich garantiere Dir, dass ein guter Spieler bei 10k und mehr Spielen in den meisten Fällen mehr als 100k Punkte hat (Echtgeld kann i ned beurteilen)

Und da ich mir die Mühe gemacht hab und deine Statistik kurz überflogen hab, rate ich Dir deine Klopfer-Gewohnheiten mal zu überdenken! 3% 😄 klopfst wohl nur mit 4 Haxn bzw 4 Trumpf auf die erste?! Da wirst Du nie vorwärts kommen (falls man das will)

Aber wahrscheinlich bist Du a so einer, der die anderen gleich als Dummklopfer bezeichnet.

wildesreh, 18. Februar 2015, um 15:26

ja faxe der Meinung bin ich .Hab selber 2 Millionäre als Freunde die stark spielen aber auch nicht über alle stehen und habe Freunde mit weniger Punkten die nicht schlechter spielen, Schnitt hin oder her^^

wildesreh, 18. Februar 2015, um 15:27

@

wildesreh, 18. Februar 2015, um 15:29

Friidl ich spiele lieber aus Spaß am Spiel bin Vllt. auch kein super Spieler und es geht hier nur um lächerliche Gummipunkte^^

Esreichen61, 18. Februar 2015, um 16:15
zuletzt bearbeitet am 18. Februar 2015, um 16:16

Es gibt gute Spieler, die wenig Punkte haben. Deswegen sind sie aber nur gut. Sie machen eben auch noch oft Fehler, gerade im gegenspiel. Das wird sehr selten beachtet.
Und Spieler mit hoher Punktzahl spielen eben auch mal nicht so gut, weil sie eben mal abgelenkt sind, oder weil sonstwas ist. Auf die Dauer spielen sie eben besser, vielleicht grade die 20 Runden bei euch am tisch nicht.

benni565, 18. Februar 2015, um 16:17
zuletzt bearbeitet am 18. Februar 2015, um 16:19

Waaaas, wildesreh, aus Spass, oder ganz und gar aus Lust am Kartenspielen bist du hier ??!
Dann gehörst du wohl etwa auch zu den Konsorten, mit denen oftmals schöne Runden gespielt werden, wo man auch mal einen Hund spielt, wo man auch mal über sich selbst lachen kann und wo man auch ohne Geplärr und Geschimpfe schönes Kartenspiel erlebt ??!!
Tsss, Sachen gibt's!

zur Übersichtzum Anfang der Seite