Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Umfrage zur Right2Water-Initiative (Uni-Arbeit)

Hallo zusammen,

für eine ziemlich wichtige Hausarbeit an der Uni suche ich Menschen, die für die Right2Water-Initiative unterschrieben haben oder sich dafür, für die EU oder für die Europäische Identität interessieren und fünf Minuten Zeit haben, einige Fragen dazu zu beantworten.

https://www.soscisurvey.de/r2w/

Darf und soll natürlich fleißig geteilt und weitergeschickt werden. Danke! :)

P.S.: Geht auch schnell am Handy ;)

Wenn man einen Standpunkt zu politischen Themen hat ( und schnell ist ), kann man's auch in 2 Minuten ausfüllen :-)

eher in zwei;)

Danke euch beiden :) Bitte fleißig weiterteilen, ich brauche so viel Teilnehmer wie möglich :)

Und an alle anderen: Geht als echt schnell, nicht mal zwei Minuten :)

dann bin ich mal neugierig, was gleich passieren wird;)
frag mal den steinharter:-))

1 min 48
bekomm ich ein fleissbildchen?

Shit!
56 sec. gebraucht.

Die Fangfrage
"sind sie männlich, weiblich oder andere"
war echt fies!

hat mich mindestens 9 sec. gekostet um zu merken, das es das ja nur zwei richtige Antworten geben kann.

Hab ich trotzdem was gewonnen?

Absoulter Rekord sind bis jetzt 48 Sekunden, also da geht noch was Leute :)

unter einer minute! sehr sauber konstruierter fragebogen!!

aber als durchaus politisch interessierter mensch, ist diese aktion bisher nicht auf meinem "radarschirm" aufgetaucht! auch das ist ein problem ... oder gibt es diese aktion gar nicht??? hab ned gegoogelt bisher!!!

ich war einmal vollkommen engagierter "europäer", auch auf aktiver politischer ebene ... aber mittlerweile macht sich dicker verdruß breit: ist die EU politisch nur noch ein apparat der gängelung? z.b. glühbirnenverbot, rauchverbote, klassische kaffeemaschinenverbote ... demnächst irgendwann speisesalzverbote ... was soll der scheiß!!! global ist die EU aufm absteigenden ast (aber wenigstens kacken die amis noch eher ab!) ... DAS sind die probleme, die sich die kommission mal ansehen sollte!

ich geb amal dein anliegen im freundeskreis hier gerne weiter ... habe selbst mal empirisch geforscht, und kenne daher die problematik "schmaler" erhebungen ;-)

viel erfolg!!

griaßle vom schnalli

Die Verfassung der bösen USA besteht aus ca. 500 Worten. Eine EU-Verordnung über die Beschaffenheit von Klopapier aus mehr als 10.000 Worten.
Da lob ich mir doch die EU!

Für jeden Scheiß drei Durchschläge!

und die franzmänner waren noch knapper: freiheit, gleichheit, brüderlichkeit! aba bei den amis ist die verfassung mittlerweile auf geschrumpft auf "bomb it away!" :-)

Danke für eure Hilfe, nach Weihnachten will ich mit der Auswertung der Daten anfangen, also ist noch genug Zeit, den Fragebogen weiter zu schicken :)

Und über Sinnhaftigkeit, Nutzen und sonstigem zur EU können wir an anderer Stelle gerne mal diskutieren :)

might be a matter of entitled self defense

Beim ersten mal habe ich immer die Antwort gewählt, bei der der zurückzulegende Mausweg zum "Weiter-button" am kürzesten war. Ich brauchte 34 Sekunden.

Beim zweiten Mal habe ich wahllos rumgeklickt und ich brauchte 47 Sekunden.

Wäre die Umfragesite besser programmiert und man könnte ganze Antwortszeilen und nicht nur den winzigen Bubbel davor anklicken wäre ich beide male um einiges schneller gewesen.

Da seht ihr mit euren zwei Minuten mal, dass Standpunkte zu politischen Themen (oder auch rein grundsätzlich) die effiziente Erledigung von Aufgaben und das flotte vorankommen im Leben nur behindern. ;-)

EDIT: Schau yoschka, jetzt hast gleich noch was fürs weitere Studentenleben glernt und hast a Beispiel ausm echten Onlineleben wennst erklären musst, warum Wikipedia keine valide Quelle ist. Des ist so, weil ich mir den Autorenstatus dort durch sexuelle Dienstleistungen und Erpressung erschlichen hab. ;)