Tratsch: goldenes Blatt

Skorpia55, 03. Dezember 2014, um 14:41

Wie wird das gehandhabt?

grubhoerndl, 03. Dezember 2014, um 14:48

mit goldenen handschuhen anfassen, bewundern, angeben, fertig.

Hexenblut, 03. Dezember 2014, um 15:08

nehme Ahornblätter, presse sie in einem dicken schweren Buch, dann mit Goldfarbe bemahlen. Trocknen lassen und du hast immer ein hübsches goldenes Blatt für viele Jahre.

faxefaxe, 03. Dezember 2014, um 15:12

Ich denke, es geht um die Zeitschrift.
Macht Euch halt ned über alles lustig :-)

Hexenblut, 03. Dezember 2014, um 15:13

ach mit der spanischen Königin und dem englischen Thronfolger.

Skorpia55, 03. Dezember 2014, um 15:18

Goldenes Blatt > so wurde mir gesagt = Alle Ober, Eichel-Unter und Gras-Unter, also 6 Laufende. Gibt's hierzu Regeln oder was macht Ihr daraus (Spiel ist überflüssig, klar). Kennt Ihr das, hattet Ihr das schon,..oder...?

puenkt_chen, 03. Dezember 2014, um 15:24

ich bin überzeugt manche sagen weiter:))

Hexenblut, 03. Dezember 2014, um 15:30

Wer spielt denn mit 6 Karten, das ist ja ein amputierter Schafkopf. Dazu sechs Laufende, ist ja langweilig solche Omaspiele.

puenkt_chen, 03. Dezember 2014, um 15:37

ach wie langweilig jozi:))

grubhoerndl, 03. Dezember 2014, um 15:45
zuletzt bearbeitet am 03. Dezember 2014, um 15:46

also sie meinte wohl 6 lfd beim kurzen. und da muß man tatsächlich dann eine farbe wählen, weil das system einen nicht farblos spielen läßt, genau wie beim sie.

da gibt's nur eines: FREIHEIT für den sie und das goldene blatt!

zur Übersichtzum Anfang der Seite