Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Kreuzband-OP

Hallo Servus.
hab mir am Pfingst Sonntag as vordere Kreuzband gerissen.
Vor einer Wiche war die OP.
Jetz geht die Reha los, nur das sich jetzt ne Unterschenkel Thrombose gebildet hat.
Hat da von euch scho wer Erfahrung??

^^ Jepp
Zweimal, einmal links vor einem Jahr und einmal rechts mit 19 (... ok, vor elf Jahren).
Zusätzlich noch drei Knie-OPs wegen Korpelabsplitterung und Nachbehandlung.
Ich hab also genügend Erfahrung. Was willst du denn wissen ?

Ja wia halt des so lafft bis das I wieder Fit bin??
Mekst Du an Wetter Umschwung und so weida??

Krass, ne Thrombose? Hast die Spritzen ned genommen? Bin kuerzlich noch 2 Monate wegen Aussenbandriss flachgelegen, aber von Thrombose keine Spur. Nur a platter Arsch und koa Beinmuskulatur mehr :)

Flo, wie schafft man sowas? Und du kannst noch geradeaus laufen? Respekt. Nicht umsonst der Rekordzwerg :-)

Falle ho I de Spritzen bekommen.
Bin mittlerweile da absolute Profi-Fixer :-)
Hatte auch imme den Blöden Strumpf an.
Keine Ahnung wia des ganga is.
Etz derf I bis Oktober koa Bier mehr dringa weil´s me auf so Blutvedünnungs Tabletten gsetzt ham.

@Gaudibursch
wos soll na des mim Rekordzwerg??

Bis Oktober koa Bier? Des is ja die Hoelle! Du oama! :(

Da dodale Witz.
Dou werds me dann nach zwoa Maß Weizen d´Haxen ganz schee weg zaign

Der Rekordzwerg bin i, lange Gschicht ;)
Aber wegen Fitwerden: ich habs ja jetzt in verschiedenen Varianten durchgmacht, einmal mit 19 (und OP a dreiviertel Jahr später), und einmal eben mit 29 und OP zwei Monate drauf.

So leid es mir tut - ich kann dir aus persönlicher Erfahrung wirklich nur sagen: Das A und O ist Training, Training, Training.
Ich habs ja schonmal anders gemacht, damals, da hab ich mehr oder weniger nach der Krankengymnastik nur noch so sporadisch in am ambulanten Rehastudio was gemacht, und des auch nur für a paar Wochen. Des kannst leider vergessen.

Diesmal - mit dem Vorsatz, dass es endgültig die letzte Knie-Reha is, die ich machen will - war ich fleissig. Ich hab mich 3 Tage nachm Unfall schon angemeldet bei uns hier in der Muckibude, und bis zur OP halt praktisch nur Rücken und Oberkörper trainiert, nur um schonmal rein zu kommen. Und bitte ned falsch verstehen, man hat nix gesehen davon und ich bin auch kein Fitnessstudio-Fan. Aber ich hab mich schonmal daran gewöhnen können.
Paralell zum Ende der Krankengymnastik bin ich dann schon Beinmuskulatur "trainieren" gegangen, wenn man das so sagen kann. Immer nach Absprache mit dem Krankengymnasten, und hab brav die Übungen daheim gemacht (Camoped-Schiene, Quarkwickel, ...)
Daheim war ich da so 3-4 Stunden jeden Tag beschäftigt (und hab nebenher geschafkopft), und 4-5 mal pro Woche Krankegymnastik bzw. Rehatraining.
Der entscheidende Unterschied diesmal: ich machs immer noch, 2-3 Mal pro Woche. Und: ich durfte diesmal nach 5 Monaten wieder snowboarden und 2 Wochen drauf auch wieder Fußballspielen :)

Der langen Rede kurzer Sinn: Um wieder fit zu werden, musst du dich kontinuierlich quälen, und das solange du Sport machen willst. Ich hab schon immer noch Probleme (z.B. vom Berg runter, oder auf harten Fußballplätzen), aber das krieg ich mit einer Badewanne anschließend oder einem Saunagang immer wieder hin.

Ich habs jedenfalls mit 19 damals bei weitem nicht geschafft, das durchzuhalten, und hab den Preis dafür gezahlt. Nochmal will ich das nicht ;)

@flore, Flo war der sideburnianische Vertreter beim Rekordversuch. Und Zwerg weil er zu den Verehrern von Schneewittchen Tina zählt.

achso, noch was vergessen: kommt natürlich drauf an was du wieder machen willst und was du auch vorher für Sport gemacht hast.

Bei mir warens halt die eher ungeeigneten Sportarten Fußball, Basketball, Snowboard, Bergwandern, die ich unbedingt wieder machen wollte.

Was wurde denn bei dir als Ersatz genommen ? Patella oder Semitendinosus ?

wird das jetztn medizin forum ?

Bei mir wurde die Semitendinosus rein gemacht.
ja im Training bin I auch scho. hat mir scho a kumpel gesagt.
Muskelaufbau muskelaubau usw usw

naja i brauchs halt für mein Job,
i bin Dachdecker und Berg steigen tu I a no a wengerl

Oh, da iss ja dann besonders wichtig, dass des wieder gscheid werd.
Da treffen die berühmten Worte: "Quäl dich, du Sau!". Sags dir einfach immer wieder, helft ja nix.

Wichtig is aber aa beim Training: ned übertreiben, und vor allem wirklich erstmal bei "geschlossener Kette" bleiben, also Beinstrecker vor allem noch nicht machen, einfach bei der Beinpresse bleiben bis du wirklich das OK bekommst. Ein Freund von mir hat sich mit zu früh aufn Strecker gehen das Band wieder gelockert :(
Gilt auch für Laufen usw.

Achso - geschlossene Kette: falls dus noch nicht gehört hast, wirst du sicher vom deinem Krankengymnasten ;)

Hat bei mir übrigens auch dem anderen Knie gutgetan, hab jetz links und rechts die Semitendinosus drin und bin stabiler als vorher, immerhin :)

Hmm das mit der Kette muss i dann echt mal Fragen
Ja das wird scho werden.
Da wird sich mein innerer Schweinehund freuen.
Aber erst mal Dankschee fiar deine Tipps

Des heisst einfach, erstmal keine Belastung wenn du nicht draufstehst (so wie auf der Beinpresse VS Beinstrecker). Das fixiert das Knie nämlich und du bekommst die Hauptbelastung auf den Muskel und nicht auf die Bänder ;)

Und ganz besonders wichtig: die viele Freizeit fleissig mit sauspiel.de nützen *grins*

Vorderes Kreizband^^ Is i nix. I hob ma 2007 as Kreizbandl, an Außenmeniskus, an Innenmeniskus, as Außenbandl und as Innenbandl grissen. :P 6 Monate flachgleng :P I bin a Thrombose Fixer. Hobs gottseidank nia griagt. Aber nett wia da Dr. oiwai is, macht er mir natürlich total Hoffnung, dass ich mit 30-40 Jahren so richtig sche Arthrose griag :P

Na OleOle
Du host aber an Jackpott gwunna.
Is Ja quasi nix mehr im Knie drin wos no Orginal is oder

Du musst dir nur so mit Anfang dreissig nochmal was reissn, dann werd des alles rausgeholt. So im Zehn-Jahres-Rhythmus geht des dann scho :D

HAHA
Und alle 10 Jahre mal ne netten Urlaub vo an viertel Jahr is ja a niad schlecht.
Nur mir geht halt etz a ganze Motorad-Saison ab.
Des stinkt ma am meisten.
Ho ma des jahr erst an neuen Bock gekauft und etz geht nix...
Aber dafür ho I as Schoafkopfa a wengerl glernt

studiert hier wer tiermedizin ? der könnt binkenhof-flore helfen ..

eher dir, obwohl i glaub ned das dir no zu helfen is surf

ich denke mal tiermediziner sollte man nicht abwertend betrachten denn die haben von kreuzbändern auch ne gewisse ahnung ...
ich finde tiermed is n frauenberuf ... da könnt ma sich klatt behandeln lassen lol

Hmm naja.
Sag mal will keiner mit Dir Zocken oder warum Schreibst Du awl so an Schmarn eina???

das forum ist doch purer spam falls du das nicht gerafft hast
da ssppaarrtt man lieber an intelligenteren sätzen und lässt brot zu heu wie wasser zu lila werden und lacht sich ein ab über die deppen die dann noch darauf reagieren wie du lol
FU
dont feed the troll