Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Topspiele

Wer stimmt eigentlich regelmässig für die Topsspiele ab?

Ich hab irgendwie das Gefühl, dass ist eher so ne Freindlnummer. Oder sind z. B.#279.913.157 oder#421.405.977 so alltäglich, dass sie wirklich nur mir gefallen haben?

nix bsondres....vorallem der geier

kein re is dazu no feig

des erste is ein klares eichelsticht...

Das verweigerte Solo ist doch keine Stimmen Wert?

Viele stimmen einfach gar nicht mehr ab, weil man das Gefühl hat, man hat irgendwie schon alles gesehen... da reichen dann halt die eigene Stimme und die von zwei, drei Spezln, um oben auf dem Treppchen zu stehen.
@faxe:
Jo mei, dafür gabs auch 127 Stimmen:
https://www.sauspiel.de/spiele/82337702
Ist halt schon 5 Jahre her, als das Abstimmen noch neu und spannend war.

Die Topspiele werden wie du richtig erkannt hast meist von 24/7ner gegenseitig gepusht.

Meist sind es so Spiele, die bei normalem Kartenstand ungewinnbar sind.
Die Spieler lassen sich dann aber hier als Helden feiern, wenn eines von dreißig doch mal gewonnen wird. Kann man verstehen, muss man aber nicht.

Deinen Geier würde ich auch spielen. Ist aber ein Barfuß-oder-Lackschuh-Spiel, wie du ja selber weisst, dass entweder geht oder auch nicht, je nach Kartenstand bei den Gegnern.

Ob solche Spiele wirklich Topspiele sind oder nur der Selbstbeweihräucherung dienen, muss jeder für sich entscheiden.

Dann geht es doch einigen wie mir, dass sie das Gefühl Wurst was für a Hund es ist wichtig im "Abstimmkreis" zu sein.

Vlt.waren meine Beispiele nicht plakativ genug gewählt, aber#313.632.111 gefällt nur mir? Farbwenz ohne 5 auf die Kurze. Recht viel mehr Hund geht doch eigentlicht gar nicht.

Aber#461.355.698 (neur ein Beispiel kein Angriff auf Beteiligte) hat eine zweistellige Stimmenanzahl? Für wen stimmt ma da ab? Für den Mischer?

Ich sehe gerade ich hab das auch Frustration damals schon gar nicht mehr vorgeschlagen, dann versuche ich es halt jetzt mal damit. ^^

@ Automator
es ist auch ein unterschied ob es um geld geht oder nicht, um punkte spielt man wenn man auf top-spui aus is jeden mist irgendwann gehts schonmal, im echtgeld gehts halt an den geldbeutel wenn man öfters scheitert
Spiel#461.881.514 im spielgeld oder um punkte ok man probierts halt was kann man schon verlieren, im echtgeld spuits nicht jeder...

Spiel 514
Da bleibt dann halt noch für mich noch der feine Unterschied, wenn wir schon vom Geldbeutel sprechen, ob man maximal drei Euro im Blindentarif bezahlt, oder 12 im hohen Tarif, ob der Wenztout dann dort auch gespielt wird, ist denk ich mal fragwürdig, zumáhl der dann an den Tischen an denen ich spiele, mit Sicherheit bei dem Kartenstand auch gebogen wird...

Bei deinem Geier Automator, kommts nicht ausschliesslich auf den Kartenstand an, sondern ist natürlich auch wesentlich davon abhängig wie man es selber spielt und vor allem wie die Gegner spielen, hat also nicht wirklich was mit Lackschuhen zu tun - Barfuss oder Lackschuh...?jawoll, so kennt man den Geschickten - in deinem Fall steht er ja nur weil - 1. schlecht angespielt wurde, ich greif beim Spieler an zwei zum Grasunter - 2. nicht konsequent genug geschmiert wurde, wenn er schon gras nicht beim Spieler vermutet kann er auch im zweiten schmieren .
Liegt also am Gegenspiel, gibt noch mehr Böcke in meinen Augen, z.b. dass nach der Herzsau der Spieler mit dem Ober eingespielt werden muss - hätt zwar nicht geholfen ist aber die richtige Spielmethode, schaut alles ziemlich hilflos was das Gegenspiel betrifft. Um Echtgeld sag ich bei dem Spiel und vier mal geklopft auch schon mal weiter, das hat am meisten mit der Position zu tun.

Mutige Ansage im jeden Fall, aber für mich kein Topspiel , ausser man ist darauf aus, schlechtes Gegenspiel zu prämieren :-)

Ok versteh ich. Vor allem woher soll jemand anders wissen, dass ich z. B.#313.632.111 nicht auf gut Glück sondern wegen der Spielweise der andern am Tisch gespielt hab.

Einmal: Ja mei, sauber Sud ghabt.

Des ander mal: Cooles Spui, da hast es echt sauber vorgführt.

Edit: Bei de Summen um die es hier im Regelfall geht ist es mir ehrlich gesagt egal ob um Geld oder Punkte gespielt wird. Solltest du mir das nicht glauben lad ich 50 Euro auf und verlier sie mit dir am Tisch mit sinnlos spielen. ;)

Ich seh grad ich hab auf den Farbwenz ohne 5 inzwischen 8 Stimmen. Entweder meine bisher vorgeschlagenen Spiele waren einfach wirklich zu alltäglich oder es liegt an diesem Thread im Forum.

Wieso den hast du doch auch gut gespielt, viele würden anstatt Trumpf im dritten Grassau bringen und verlieren.
Mir gefällt bei dem Spiel die Ansage und die Spielweise - im Gegenspiel seh ich Schellnachspiel nicht unbedingt als zwingend an - wobei ichs natürlich die Situation längst erkennend nachgespielt hätte ^^
Bekommst a Stimme von mir.