Tratsch: Ich habe ein ernsthafte Frage und bitte darum, mein Anliegen nicht durch den Kakao zu ziehen

steffekk, 04. Oktober 2014, um 22:28

man sollte mindestens den schellunter anspielen um am stich zu bleiben wenn spieler mit Ass und Spatz an vier sitzt und Schelln zehn nicht kommt , aber gut wie gesagt ihr hab gwonnen , den Eichelober bring ich auch nicht.

steinharter, 04. Oktober 2014, um 22:30

meine "scheiss nachspielerei"...
und nach dem spui als wir gwonnen hatten er :"hat nix falsches gsagt"
da dieser spieler 175000 echtgeldspiele im langen hat möcht i gern wissen ob man das anders spuin kann....

steffekk, 04. Oktober 2014, um 22:35
zuletzt bearbeitet am 04. Oktober 2014, um 22:35

ja Herz-Zehn wär dann schon besser gewesen, damit er vorspielen muss du kannst ja dann nach belieben stechen und hast immer noch die beiden Böcke.

grubhoerndl, 04. Oktober 2014, um 22:41

War zwar a klares Kontra, sonst kann ich nix falsches entdecken :-)

Spaß beiseite, seit wann beeindruckt Dich jemand, der unentspannt ist?

grubhoerndl, 04. Oktober 2014, um 22:43

Was soll am Nachspielen stören, wenn der Spieler ned an den Stich kommt??

Völliger Kas, sich da aufzuregen. Und wie man weiß, bin ich KEIN Freund des Nachspielens.

steinharter, 04. Oktober 2014, um 22:46

dacht i mir auch grubi und in der hoffnung das de kleinen eicheln fallen

grubhoerndl, 04. Oktober 2014, um 22:48

Und die Herz10 ist so oder so tot; wieso in Gottes Namen soll er sie da ausspielen? Steffeck, da hast dich verguggt!

Esreichen61, 04. Oktober 2014, um 22:49
zuletzt bearbeitet am 04. Oktober 2014, um 22:49

ich denke, der Mauler hat den Herz Ober beim Spieler vermutet und dann ist nachspielen natürlich Quatsch.
So ist es genau richtig, du warst der Chef, du hast den Ober! Du spielst und die anderen tanzen.

steinharter, 04. Oktober 2014, um 22:50

danke für die bewertung is aufschlußreich

Hexenblut, 04. Oktober 2014, um 22:54

Ich finde auch, dass alles richtig gemacht hast. In diesem Fall war nachspielen richtig. Aber der andere hatte ja deine Karten nicht gesehen und ich finde es furchtbar, wenn man unterm Spiel schreibt, dass man Fehler macht. Erst warten, dann schreien.

Esreichen61, 04. Oktober 2014, um 23:02

ich finds ok, wenn er sich aufregt, weil des Nachspielen ihn 175000 Spiele scho aufregt und mich auch immer wieder. aber das ist doch durch einen kurzen kommentar glei erledigt, und wenn er den herz ober sieht, muss eben a Lob kommen: Mei du Hund, ois richtig gmacht, sry. Und scho entsteht a Freundschaft.

mamaente, 04. Oktober 2014, um 23:03
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Esreichen61, 04. Oktober 2014, um 23:05

Schade, Mamaente, deinen Kommentar als beteiligte hätte ich schon gerne gelesen.

mamaente, 04. Oktober 2014, um 23:06

ja, aber diese größe hatte er leider nicht....
und dann sind beide beleidigt vom tisch und ich war wieder allein, allein....schluchz....

mamaente, 04. Oktober 2014, um 23:06

ich hab auf steffeks ersten geantwortet und erst dann gesehen, dass ihr alle schon reagiert hattet. war also überflüssig geworden :-)

IsdeswiedaaGlump, 04. Oktober 2014, um 23:41

nun gut, scheints ist mit dieses Forums Mächten kein vernünftiger Bund zu flechten (frei nach FvS).

Ich nehme in der folgenden Philippika einige Wohlmeinende wie Dr_Schnittlauch aus - aber letztendlich kommt auch aus dieser Ecke Mitleid und Häme statt Lösung. Des Mitleids jedoch bedarf ich nicht. Vielmehr führe ich einige Antworten auf mangelndes Verständnis von Texten und einfachen mathematischen Ausdrücken zurück, andere wiederum auf juvenile Freude an der Desinformation.

So ich erlaube mir die Eingangsfrage erneut und klarer zu stellen: Wo und von wem kann ich mindestens 1.000.000.000 Punkte kaufen, um bis ans Ende meiner Tage von der unwürdigen Prozedur des Ladens verschont zu bleiben? Der Preis spielt keine Rolle.

Es wird wird darum gebeten, nur hilfreiche Lösungen anzubieten. Danke

steffekk, 05. Oktober 2014, um 00:09
zuletzt bearbeitet am 05. Oktober 2014, um 00:10

eben aus dem grund weil sie mausetod ist deswegen soll er sie auspielen grubi - und 61ger auf Schellen kann keine Sau tanzen weil niemand weiss,dass der Herzober noch beim Steini sitzt , ich hätt mas gern mal angeschaut - was im übrigen nach den abwürfen in Eichel auch richtig gewesen wär, wenn der Spieler anstatt dem Eichelspatz den Graskönig abwirft - da ist dann nämlich Äpfel - i regts mich langsam, ihr denkt ned nach !

Moos, 05. Oktober 2014, um 01:09

Vielleicht sollte man erst den Der Roteausspielen, dann kennen sich alle aus und können schmieren. Kann sein das ich da falsch liege, bin auch kein Langkartenspieler.

Moos, 05. Oktober 2014, um 01:12

Keine gute Idee, habs mir nochmal angeschaut, wenn dus so machst verlierst du es wahrscheinlich noch, gut gemacht:-))

grubhoerndl, 05. Oktober 2014, um 10:12
zuletzt bearbeitet am 05. Oktober 2014, um 11:05

oke, es stimmt, wenn statt eichelspatz graskönig kommt, entsteht ein kleines problem. und das spiel nicht machen zu müssen, ist ein vorteil.

aber nachdem der schimpfer ned weiß, was der steini für karten hat, ist das rummeckern trotzdem daneben, egal wie viele spiele er schon auf dem buckel hat.

steffekk, 05. Oktober 2014, um 22:28
zuletzt bearbeitet am 05. Oktober 2014, um 22:29

ja man sollte ned mekern, wenn es spiel noch nicht zu ende ist - aber spiel ma so beim diba , oder beim marmorkuchen mir würden noch einige mehr einfallen - da ist die Hölle los .
Und ich bin mir auch sicher, dass Taken, MT, Pete eben alle stärkeren ebenfalls der Meinung sind, dass man erst die Böcke spielen sollte, wenn die Mitspieler auch wissen, dass es Böcke sind - natürlich sofern man sich das erlauben kann und dem Falll gehts weil er ja den alten hat - mit der Herzzehn im Anspiel kann er keine Schmier von den Mitspieler gefärden .

zur Übersichtzum Anfang der Seite