Tratsch: algorithnmus

vertrackt, 19. September 2014, um 13:32

noch nie so nen zufall erlebt verarsche ohne ende

LXR, 19. September 2014, um 13:39

the artist formerly known as...

Deibenker, 19. September 2014, um 14:46

Es gibt Spieler die 100-140H im Monat spielen und dann nicht mal bemerken daß sie einen "Knoten" im Kopf haben. Mach mal 4 Wochen Pause. Vielleicht bist dann a wieder so entspannt und konzentriert wie früher.

Deibenker, 19. September 2014, um 14:49

Oder willst uns nur zeigen, daß Du grad über die Mio gerutscht bist. Glückwunsch von mir aus.

steffekk, 19. September 2014, um 21:18

ja zuviel taugt nix

Unfried, 20. September 2014, um 01:08

zuwenig taugt aber auch nix...

"Zwei Extreme sind, ihr Mönche, von Hauslosen nicht zu pflegen. Welche
zwei? Bei den Sinnendingen sich dem Anhaften am Sinnenwohl hingeben, dem
niederen, gemeinen, gewöhnlichen, unedlen, heillosen; und sich der
Selbstqual hingeben, der schmerzlichen, unedlen, heillosen. Diese beiden
Extreme vermeidend, ist der Vollendete zum mittleren Vorgehen erwacht,
das sehend und wissend macht, das zur Beruhigung, zum Überblick, zur
Erwachung, zum Nirvāna führt."

faxefaxe, 20. September 2014, um 07:35

Ich bevorzuge ja Apfelnmus

Ex-Sauspieler #299739, 20. September 2014, um 09:04

Unfried, i bin geplättet!

sojawasch, 20. September 2014, um 09:31

oder wie dereinst lama anagarika godvinda schon so weise sagte:
Tantrische Meditation ist kein statisches Fixieren, sondern ein dynamiches Geschehen. Furchterregende und friedvolle Gestalten durchdringen einander und verwandlen sich ineinander, denn die göttlichen und dämonischen Gewalten sind in Grunde nicht wesenhaft verschieden. Sie sind lediglich verschiedene Aspekte der gleichen Energie; sie erscheinen uns nur in unterschiedlicher form

Ex-Sauspieler #299739, 20. September 2014, um 10:06

wenn subjektive gefühle deine anstrengung bestimmen
und jede aktivität hinter objekten herjagt,
dann vernachlässigst du die angelegenheit deines selbst.
glaubst du nicht an das wahre universelle wissen, das du in dir trägst,
dann wirst du nie das wahre erwachen erlangen.
zhenjing

Ex-Sauspieler #299739, 20. September 2014, um 10:06

:)

krattler, 20. September 2014, um 10:26

wenn die eigenen dummheit so vordergründig ist, dass sie die augen, ohren und alle anderen aufnahmefähigen systeme versperrt, dann ist es auch nicht verwunderlich, dass das gehirn, durch selbige derart blockiert, nicht ins nirvana vordringen kann.
krattjing

grubhoerndl, 20. September 2014, um 23:05

Ist das, was ihr beschreibt nun Zufall oder Verarsche?

zur Übersichtzum Anfang der Seite