Tratsch: Fahndung

wuscheli, 16. September 2014, um 21:34
zuletzt bearbeitet am 16. September 2014, um 22:05

mein Partner is etz bloß nu a Ex
durchschaut heißt etz unsichtbar

find i etz irgendwie zu abrupt, war darauf net vorbereitet

Wer kann Hinweise zu seinem Verbleib geben?

Äußerliche Merkmale:
breites Lachen
Blässe
dunkle Augen
grüner Schopf

Herausragende Eigenschaften:
süß, nett, ehrlich, humorvoll, temperamentvoll und unendlich lieb

weitere Daten:
waren somit hinfällig

Jeder der sachdienliche Hinweise liefern kann, darf an seiner Blume riechen

DANKE

chickenwilli, 16. September 2014, um 22:52

der Grünspecht

wuscheli, 16. September 2014, um 23:01

na bei die bullen is er net

chickenwilli, 16. September 2014, um 23:17

i hab des gegoogelt, da kam grünspecht raus

chickenwilli, 16. September 2014, um 23:22

Die Oberseite ist dunkelgrün, die Unterseite ist blass hell- bis graugrün gefärbt. Die Augen des Grünspechts sind bläulichweiß. Auffällig ist dagegen der markante Reviergesang, der von beiden Geschlechtern, intensiver jedoch vom Männchen, geäußert wird. Dieser klingt wie ein lautes Lachen („klü-klü-klü-klü-klü-klü-klü“).

chickenwilli, 16. September 2014, um 23:24

Bei dem Bild von dir würde ich als Vögelexperte auf Gans schließen. Da passt des einwandfrei.

grubhoerndl, 16. September 2014, um 23:25

So wie bei einem ... Huhn :-)

chickenwilli, 16. September 2014, um 23:26
zuletzt bearbeitet am 16. September 2014, um 23:27

Erst hab ich auf Pferd getippt. Mag ich auch gern. Vor allem in Knackerform. Mit Senf in einer Semmel.

wuscheli, 17. September 2014, um 09:11

willi, gans schön clever
aber glaub net alles was im internet steht. hab auch mal gegockelt und da schreiben sie, die gans macht "ga-ga-ga". scho a bissl gaga, oder!?

aber danke für deine mühe

Hexenblut, 17. September 2014, um 09:40

na dann ist ein Papagei...........

chickenwilli, 17. September 2014, um 11:43

Dass die Gans gaga macht war mir schon klar, aber der Grünspecht macht klü-klü-klü.....

wuscheli, 17. September 2014, um 14:11

@Hexenblut
du mit deiner schlauen Kugel wirst mir ja gleich unheimlich. Wow sehr gut! Aber leider falsch. Er kann zwar seinen Schnabel net halten, aber nachplappern tut er net.

@chickenwilli
a chicken will i a, aber knusprig bitte
und das mit dem clever muss ich wieder zurück nehmen. Welche Gans macht denn bitte ga-ga??? Meine net!!! goag-goag machen die chicken, aber die kannst....... vergessen.
klü-klü-klü machen die Grünspecht vielleicht bei die Preißn. Oder vielleicht is des a türkisch. Bei uns klingen die eher "gli-gli-gli-gli-gli-gli.."

krattler, 17. September 2014, um 14:15

a wolpertinger is gesucht. und a grünspecht macht:
tschakka-tschakka-tong!

edmuina, 17. September 2014, um 14:58

und a Specht macht weder klü noch gli

Wir haben neben unserer Terrasse einen leicht Überalterten Haselnuss Bestand. In eben jenem wohnt der Buntspecht mit Namen Karl.
Karl sagt den ganzen Tag TOK...TOK...TOK wenns a weng zacher geht oder toktoktoktoktoktoktok wenn er in älterem Gehölz werkelt.

Is übrigens total interessant mit eigenem Buntspecht. Der is inzwischen so cool, dass er sich nedmal stören lässt wenn mal mehrere Gäste auf der Terrasse hocken

mfg
woody woodmuina

wuscheli, 17. September 2014, um 15:16

kratti, ich hab etz a foto in mei profil. wenn du denkst des geht als wolpertinger durch... !?

@muina
find dei kleine anekdote ja echt lieb, tät da a gern mal auf der terrasse hocken und mitspannen.
aber (ja sorry muss sein) zum einen gings um den GESANG und net ums arbeitsgeräusch und zum andern war vom grünspecht die rede, net vom bunten ;-)

aber wegen krattis tschakka, vielleicht hat sich dem muina sei specht voher so oft mit tschakka motiviert, dass er etz nimmer singt sondern a workoholic is.

edmuina, 17. September 2014, um 15:24

1. Tokt der Grüne genau wie der Bunte
2. Tokt Karl den ganzen Tag, da bleibt für singen keine Zeit.
3. Wennst as bier mitbringst kannst gern kommen und dem Karl zuguggen :-) Ausserdem haben wir noch eine Schleiereule Namens Karl, zwei drei Bussarde Namens Karl, An Falken kann man öfters beobachten, der heisst Karl und dann ist da noch Karl, der Graureiher.

p.s.: Ich nenne übrigens Alle Vögel Karl, dann kann ma se ned durcheinanderbringen!

wuscheli, 17. September 2014, um 15:30

alle vögeln auf deiner terrasse? wow
weißt wen ich vermiss? den käfer! den hast wohl einfach fort gejagt?

krattler, 17. September 2014, um 15:30

interkarlaktisch!

chickenwilli, 17. September 2014, um 16:05

Wenns der Grünspecht ned is, dann is doch a Gaul.

Ein alter noch dazu.

Und Salami mag i ned so gern.

schnointreiba, 17. September 2014, um 16:05

skarldal im isental^^

chickenwilli, 17. September 2014, um 16:08

Ist die Terrasse im Isental?

Hexenblut, 17. September 2014, um 16:10

a Gaul hat doch keinen grünen Schopf.
Ich denke, es könnte ein Frosch mit Sprachfehler sein. Vielleicht auch ein Krokodil - wer weiss. Wir bräuchten unbedingt weitere Hinweise. Sonst sterben wir dumm........

edmuina, 17. September 2014, um 16:18
zuletzt bearbeitet am 17. September 2014, um 16:20

uff schnalli!
Des hört sich ja fast wie Karl Dall an.
DAS ham die armen Tierlein ned verdient. Und holpern tuts auch wie sau
Nimm da a Beispiel an Kratti. Des is Eins mit Stern und Belobigung!

@Wuscheli
di ignorier i no nedmoi! Facke!

und dei suchanfrage is doch eindeutig a chamäleon

@Chicko
Die Terrasse IST das Isental!

Esreichen61, 17. September 2014, um 16:28

Is doch klar: Ein Meerkatzenlaubfrosch. Lebt da, wo es feucht ist.

Hausel, 17. September 2014, um 16:58

@muina
wenn dei terrrasse das isental ist, dann heißt das doch, dass du dein kaffee bald auf der autobahn trinkst ^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite