Tratsch: Tipps und Tricks für das Wohlbefinden der Weltrekordler

Tibhar, 03. Juli 2008, um 09:57

@Jannik: Füße runter

Hundsgrugga, 03. Juli 2008, um 10:43

Brachialvorschlag:
wie waers wenn (z.B. jede Stunde fuer eine Stunde) einer am Tisch Sonderregeln bestimmen darf: Hochzeit, Ramsch, Geier, Farbwenz...

Moped-Done, 03. Juli 2008, um 10:54

Farbwenz ;-)

Gaudibursch, 03. Juli 2008, um 11:18

Eisenbahner

S-Bert, 03. Juli 2008, um 11:27

naaaaaaaaaaaaaaaa, ned schowidda.

falls doch: KAWENDEL is a Muss.

A124Bob, 03. Juli 2008, um 16:43

viel Rohkost:
am Besten als Sticks: Paprika, Gurken, Karotten

die kann man dann schön in Zaziki oder ähnlichem dippen

Thanathan_vF, 03. Juli 2008, um 16:49

zaziki..leckeeeeeeeeeeeeer

ich empfehle pommes, ich könnt mich dauerhaft davon ernähren :)

Nurdug, 03. Juli 2008, um 16:55
zuletzt bearbeitet am 03. Juli 2008, um 16:57

@Oberkamel
Rohkost gibt, aber Zaziki naja, ich weiß nicht, ob wir Betreuer das überleben würden

Und Regelvariation: "Farbwenz" ist n super Vorschlag ;-) Der wird ohnehin gespielt, ansonsten alles wie auf Sauspiel.
Manche Tische werfen aber nicht zusammen, sondern spielen "Der Alte muss".
Ansonsten sind Regelvariationen (Ramsch, Geier,...) leider nicht machbar, weil wir sonst verschiedene Spieldokumenationslisten erstellen müssten und wär echt viel Arbeit für geringen Lohn.

nairobi, 03. Juli 2008, um 22:55

Warum geht dann Farbwenz - der Geier aber net????
Is doch angeblich genau die selbe "Sondervariante".....

Ansonsten glaub ich, dass ich a paar Dosen RED BULL gsehen hab...
Ob des wirklich so guad wär??? Des is noch schlimmer als Kaffee!!!
Sollte nur in den allerletzten Minuten "verabreicht" werden...

Dieter34, 07. Juli 2008, um 18:25

Wegen dem Red Bull gemischt mit Asperin hat auch der erste Tisch aufgeben müssen...

zur Übersichtzum Anfang der Seite