Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Ramsch - Statistik

Kommt irgenwann auch eine Ramsch-Statistik ?

Gruß C

was willst du? kartenspielen oder statistiken anschauen?

:-)

Gefällt vielleicht vielen nicht - würde mir aber auch zusagen.

2

vorschlag an alle statistik liebhaber
es wäre doch wunderbar zu wissen wie viele
7 /8 / 9 pro spiel auf der hand hast.oder ober und unter pro spiel. noch ausgefeilter% zahl der einzelnen karten usw.
dann könnte stundenlang über statitiken gebrütet werden.oder doch lieber karten spielen.?
ich hoffe ihr seht das nicht so ernst.

Die Wahrscheinlichkeit is für jede Karte dieselbe, da braucht man keine Statistik zu^^

matze wie gehts den weigl....
er ist doch dei Bruder oder täusch ich mich.

Statistiken auswerten kann ein Lebensinhalt sein, Gasso.

Stell dir das mal so vor:

Jemand liest ne Statistik, die besagt, dass er am Ende seines Lebens (die meisten hier sind, rein statistisch, dem Ende jedenfalls näher, wie dem Anfang), mit durchschnittlich 6.4 Frauen geschlafen haben hätte müssen. (Homo- und Metrosexuelle lass ich jetzt mal aussen vor.)

Dieser Jemand, der des Statistiken Lesens mächtig ist, erkennt dann sofort:

Ok, meine Statistik ist suboptimal, ich lieg nur bei 0.4, wenn ich "fünf gegen Wille", als zumindest fast genau so toll bezeichne, wie wenn ich mit ner geschlafen Frau geschlafen hätte.

Aber, da ich in meinem hohen Alter eh aufgrund mangelnder Gelegenheit mehr auf Schafkopfen steh als auf "Sex", und eh so gut im Statistik lesen bin, werte ich nun halt lieber meine Schafkopfstatistiken aus, als andere.

ich hab in meinem 49 jahren berufsleben 38 jahre
lang stastiken vor und rückwärts gelesen.
andere zahlenspiele wie umsatzsteigerungen in 1/2 /3 Jahren usw.ich durfte zum beispiel im jahr meines ausscheiden(rente) noch solche spielereien machen.
mich kotzen statistiken an!

Man kann sich bereits angucken, wie oft man die letzten 1000 Spiele welche Ober Unter oder Asse man bekommen hat.

Ist eben nur wegen Serverkapaizitäten nicht aktiviert.

Toll, Muschi!
Sagt dir deine Statistik, auch bei wie vielen deiner letzten 1000 Orgasmen Fremdeinwirkung vorlag, und bei wie vielen du allein involviert warst?

Dass in meinem Alter Statistiken interessanter sind als Sex, ist ja wohl klar. Statistiken sind meist recht lang, umfangreich und knallhart. Damit kann ich was anfangen...

Aber: Nein, ich bin sicher niemandem böse, wenn ihn Statistiken und vergangene Spiele nicht interessieren. Wäre das bei allen so wie bei mir, würde ich halt auch nur so "mitschwimmen". Zum Gewinnen braucht man die sexsüchtigen Spaßspieler. ;-)