Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Klopfen

vor 1 Minute
langquaiderbearbeiten
also als bayer der i bin, als organisator von europas hoechst dotiertem schafkopftunier muss ich sagen hier wird die bayrische Schafkopfkultur zerstoert.
Das Legen gehoert zum Schafkopf wie zur Weisswurst der suesse Senf.

Ein Lob an die verantwortlichen die diese Seite ins Leben gerufen haben.
Mein Lob und respekt: iHR HABT GENIAL ANGEFANGEN; DER EINFALL DASS KLOPFEN ABZUSCHAFFEN KANN NUR EINEM HAMBURGER ODER SO EINGEFALLEN SEIN: Es gibt keine Begruendung die ein Pro zu diesem Schritt darstellen.

Ich moechte euch sagen was in kuerzester Zeit passieren wird. Es werden immer mehr Spiele gespielt, die im Ansatz nicht annaehernd welche sind. Ich persoenlich
verabschiede mich von dieser Seite denn es kann nicht sein dass ich einfach neue Schachregeln aufstelle. Tu ich dies haette ich bald keine Schachspieler mehr. Ich wuensch euch viel Glueck weiterhin, und denkt a bisserl mehr nach was ihr tut Mf

servus!

also das klopfen abzuschaffen is meiner meinung nach nur teilweise sinnvoll, da dadurch auch die spiele und deren verlauf sich schlichtweg verändert. wenn einer geklopft hab, spiel ich anders, als wenn ich gar nix weiß. genauso mit stoßen: wenn ich einen stoß bekomm, spiel ich anders.
unlogisch ist, dass man im moment auf solos schießen kann, nicht aber auf sauspiele?!?! teure spiele noch teurer machen ist erlaubt, das 10-punkte-spiel bleibt aber ein 10 punkte spiel??

naja, wie dem auch sei. es kann nicht damit getan sein, dass man von jetzt auf gleich nicht mehr klopfen kann. dann muss weinigstens der punktestand bei allen auch auf null gesetzt werden, da der stand schon ein kleiner ansporn ist.

man könnte auch einen kompromiss finden, indem man stoßen weiterhin erlaubt (auf alle spiele), da eh nicht oft gestoßen wird, und klopfen dürfen maximal 2, aber nur, wenn der erste in der runde klopft... wird auch live manchmal so gespielt.

überlegts euch, sauspiel.de!!

euer hilfsarsch

Servus langquaider, schreib mal ne Postkarte.

jaja, mir auch bitte!

Dieser Eintrag wurde entfernt.

mal ne ganz blöde frage... hab mi erst gestern hier angemeldet und kenn mi no ned so gut aus wo hier was steht und finde nix zu "klopfen"
was ist das???? kann das jemand bitte kurz erklähren hab das noch nie gehört..

@deOide

"geklopft" oder auch "gelegt" wird nach den ersten vier bzw. den ersten drei (bei der kurzen) Karten.
Das machst du, wenn du relativ gute Karten bekommst, bzw du glaubst, das sich bei dir ein Spiel anbahnt.
Noch mehr Gründe zu klopfen würd ich einfach unter den Regeln nachlesen, da das hier den Rahmen sprengen würde.
Gruss
Kinch

ah ja danke kinch jetzt hab i de regeln gefunden...

trotzdem wasn das für ne schmarrn regel.....

bin für klopfen abschaffen....

nein ich finde es gut, wenn man es sinnvoll anwendet. Kann natürlich auch manchmal in die Hose gehen. Ist halt doch spannender , aber in der Zockerstube muß man sehr vorsichtig damit umgehen sonst gehts ans Geld. Vorallem da wird oft unehrlich gespielt und nur der Preis hochgeschraubt.

langquaider is ja immernoch da?!

Brezn ?

ich weiss... :) Kann nimmer schlafen... 5.15 Uhr

@deOide

Warum denn bitte das Klopfen abschaffen.
Dadurch wirds doch interessanter.

"Freiheit für die Klopfer" ;-))

i frag mich nur warum sich an meinen tischen immer alle über ein kontra mit 2O und 2U aufregen wenn ma am ende halt doch ned 60 hat. bei am klopfer auf drei spatzen und 1O sagt keiner was obwohls im endeffekt die gleiche wirkung hat. des is au da grund warum i niiiiiieee kontra geb (nur gaaanz selten) :)

Gruß nach Übersee, Brezn :-))

So ich geh jetzt ins bett. Viel spass bei der arbeit, Gaudi ;-)