Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Frag die spinöse Wachtel

wenn du nicht weiterweißt.

ich brauch koa weiße Wänd.
Aber was is denn a spinöse Wachtel?
Hams der die Eier geklaut oder gspalten?

naaa-nix eier
leitet sich von baruch de spinoza ab- den begründer der modernen philosophie
kennt blos kein schwein weil er´s vorgezogen hat ehrenwert zu bleiben-sprich-ein handwerker^^

darum auch der bezug zur wachtel
ein kleiner bodenständiger vogel der ständig in gefahr läuft vom bösen fuchs gefressen zu werden
-oder von durchgeknallten katzen
^^

sch....
schätz, jetzt hauts mi in da stufen/spalten matrix wieder ganz nach unten
was solls
geh eh lieber angeln
petri heil
hoff, ihr war´t alle brav für die rechte der geknechteten arbeiterschaft demonstrieren

Was heisst hier demonstrieren?

Wir haben ein Monument errichtet!
Ein blauweissornamentiertes Monument!
Die Handwerkszünfte und sogar die Raiffeisenbank und die Sparkasse zeigten ihre Unterstützung für die unterdrückten Arbeiter in der Industrie durch Anbringung ihrer Zunftzeichen bzw. Firmenlogos an jenem Denkmal der Solidarität!

Die Blasmusik spielte voller Inbrunst den Marsch Textilaku, dessen geschichtliche und sozialpolitische Bedeutung allen Anwesenden sofort wieder gegenwärtig wurde.

Junge Männer erstellten dieses geradezu obelisk anmutende Zeugnis des Protestes zum Zeichen der Stärke der Gemeinschaft mit ihrer reiner Muskeln Stärke.
Das entbehrungsreiche Leben der geknechteten Industriesklaven wurde symbolisiert durch den nimmermüden Einsatz dieser jungen Männer, die noch Stunden nach ihrer heroischen Tat, geradezu besinnungslos vor Erschöpfung rund um den Ort der Erinnerung anzutreffen waren.

Protestmärsche kann jeder!
DAS ist wahrer Einsatz!

Hauptsach, ohne Kran!

Besinnungslos vor Erschöfung hört sich immer gut an.

hmmm
- nach langen grübeln glaube ich zu wissen von welchem heroischen kraftakt du sprichst

es geht wohl um das ursprünglichste aller bairischen phallussymbole, weitaus bekannter als zb gamsbart und charivari
von preussen, saupreussen ami´s und ossi´s oft kopiert jedoch in ihrer eigentlichen bedeutung nicht mal ansatzweise erkannt
im erstellen dieses architektonisch sehr schlicht gehaltenen monuments zeigt sich das seelenleben des bayern in seiner ganzen bandbreite

es bedarf keiner grossen administrativen planung (is eh was für´d preissn) einer gewissen bauerschläue ( diebe kommen gern des nachts)
fundierte ortskenntnisse ( kurze wege/regionalität)
jeder menge irxnschmmoiz und daraus resultierend das international inzwischen -als ausdruck bayrischer solidarität- annerkannte "mia sand mia" gfui. ( leider von ominösen fussballvereinen inzwischen für niedere kaufmännische interessen zweckemtfemdet)
ist der temporäre akt des aufstellens nach vielen zefi´x - haurucks -geh bring ma erst no aa mass...
erledigt zeigt sich eine weitere characktereigenschaft des bayerns
getreu dem katholischen "ora et labora" (bete und arbeite) geht er nach getaner arbeit nicht einfach nach hause sondern beratschlägt sich nachbarschaftlich bei einigen weiteren mass bier wie das werk noch effizienter vollbracht werden kann
unstimmigkeiten über den besten ablauf werden zumeist auf demokratische weise mit ein "paar trum schelln" zum abschluss gebracht
da aufgrund immer besser werdender medizinischer versorgung nicht mehr überall der sogen. dorfdepp vorhanden ist werden inzwischen auch oben genannte breissn, saubreissn, ami´s und ossi´s als statisten zugelassen ( berliner meines wissens nach jedoch nicht)

kurz gsagt
-meintest du maibaumaufstellen?

wenn du`s so profan ausdrücken willst, na gut.

profan???
is des ned des zeugs des ma zum würstlwarmmacha ozündt?

naa. do nehma mia Hoizkoin.

Ois anderne nehman Preissn, Saupreissn, Amis oder Ossis, manchmoi a de Dorfdeppen. Wobei letztere ja wieder immer mehra wern, weill die Differenzierungen des althergebrachten Dorfdeppen mit zuagroasste Preissen Saupreissen, Amis oder Ossis ned immer ganz so oafach is.
Weil sich nämlich der gemeine Preiss, Saupreiss, Ami oder Ossi aufgrund falsch verstandenen Integrationsversuchen häufig zu selbigem macht!

aha
do mogsd aa rechd hom

aber
zu obigem beitrag noch ein nachtrag zum besseren verständniss bairischer mentalität

es muss unbedingt erwähnt werden dass der bayer dem ihm oft unterstellten, etwas dümmlichen "seppl mit hut" klischee absolut nicht gerecht wird. er ist auf intelektueller ebene unter den top 3 in europa und ein ausgewiesener naturfreund
natürlich hat er es nicht nötig dies ständig zu betonen- im gegenteil, aufgrund seines eigentlich zurückhaltenden wesens, seiner unaufdringlichen art sieht er keinen sinn in sinnfreien brainstormings und audditings
seine intelligenz ist eher praktischer natur
gerne gibt er praktisch orientierte tips weiter, zb. an die holde weiblichkeit im anschluss an obige festivitäten. besonders bewandert zeigt er sich dann in fachfragen der ornithologie. hierbei zeigt sich auch seine weltoffenheit und toleranz. völlig unbeeidruckt von herkunft und rasse erklärt er stundenlang die feinheiten der vogelkunde.

to be continued

des macht sinn!

wer tierlieb ist, ist auch gut zu vögeln