Tratsch: Lenin...

spielfuehrer, 14. April 2014, um 23:25

... eure überaus geschätzte meinung, bitte! ihr seid dran.

k_Uno, 14. April 2014, um 23:59

Putin ist besser...

Pepperprincess, 15. April 2014, um 13:08

Wie so häufig, war der Grundgedanke der Umstrukturierung, hier vom Zarenreich zum Arbeiter und Bauern Staat in Anlehnung an Marx & Engels, nicht der schlechteste. Die Umsetzung endet im Bürgerkrieg und totalitären System!
Lenin galt als begnadeter Theoretiker und als Genie, nicht zuletzt wirft man ihm allerdings vor, Stalin den Weg geebnet zu haben, auch wenn es Schriften gibt, die dies widerlegen - Lenin soll Trotzki bevorzugt haben. So oder so, der Russe an sich stand und steht immer unter der Knute, Zarenreich, UdSSR oder Russland - auf seltsame Weise ist dieses Volk extrem leidensfähig!

sojawasch, 15. April 2014, um 22:52

hab mich mit lenin bislang nicht befasst
-werd ich umgehend ändern
danke für den a...tritt

Pete, 15. April 2014, um 23:37

Und ich bin so ungebildet, dass ich nicht mal kapiere, um was es genau geht...

grubhoerndl, 15. April 2014, um 23:40

Es wird, wie so oft, einiges verklärt. Bürschchen nich ganz einfacher Herkunft, länger im Ausland gelebt, kehrte dann als vermeintlicher Messias zurück. Der Rest ist bekannt :-(

Pete, 15. April 2014, um 23:47

Aso...

Es wird von Lenin gesprochen, um Parallelen zu Putin anzudeuten?

Scheisse, bin ich ungebildet...

grubhoerndl, 15. April 2014, um 23:52
zuletzt bearbeitet am 15. April 2014, um 23:54

Lenin war im Wesentlichen wohl nicht daran interessiert, anderen zu schaden, soweit man das aus heutiger Sicht beurteilen kann; dies unterscheidet ihn wesentlich von seinem Namensvetter.

zur Übersichtzum Anfang der Seite