Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Wir wollen klopfen

Dadurch das nicht mehr "klopfen" können nimmt die ganze spannung aus dem spiel. Außerdem is ein solo oder ein wenz fast nichts mehr wert wenn man vorher nicht klopfen kann. Deshalb bin ich dafür dass wir wieder "klopfen" können.

Leute! Es geht um eine Änderung die im Moment mal ausprobiert wird und NICHT um ein generelles Abschaffen des Klopfens. An den Nicht-Anfängertischen wirds natürlich wieder klopfen geben. Jetzt lasst den Admins halt mal a bisserl Zeit, wird sich schon nicht um Wochen handeln.....

Ich finde das auch schade. Dann doch lieber Klopfen auf 2x begrenzen... wobei: das ist auch fad, gerade wenn man dann als dritter oder vierter nicht mehr Klopfen kann.

Gabs da einen Hintergrund, warum das jetzt mal "ohne" ausprobiert wurde?

Generell glaub ich, dass ihne Klopfen mehr Scheiß gspuit wird (ich spui nur scheiß, wenn ich als Letzter ned zamschmeißen mog ;)

Juuuup des is a voll meine Meinung des Sauspiel oder generell Schafkopf ohne Klopfen ewig scheiße und saulangweilig ist!! Daher forder ich des se des sofort wieder einführen!!!!
Welcher Idiot hat eigentlich die idee dazu ghabt? Also der hat echt null Ahnung vom Karten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

vor 1 Minute
langquaiderbearbeiten
also als bayer der i bin, als organisator von europas hoechst dotiertem schafkopftunier muss ich sagen hier wird die bayrische Schafkopfkultur zerstoert.
Das Legen gehoert zum Schafkopf wie zur Weisswurst der suesse Senf.

Ein Lob an die verantwortlichen die diese Seite ins Leben gerufen haben.
Mein Lob und respekt: iHR HABT GENIAL ANGEFANGEN; DER EINFALL DASS KLOPFEN ABZUSCHAFFEN KANN NUR EINEM HAMBURGER ODER SO EINGEFALLEN SEIN: Es gibt keine Begruendung die ein Pro zu diesem Schritt darstellen.

Ich moechte euch sagen was in kuerzester Zeit passieren wird. Es werden immer mehr Spiele gespielt, die im Ansatz nicht annaehernd welche sind. Ich persoenlich
verabschiede mich von dieser Seite denn es kann nicht sein dass ich einfach neue Schachregeln aufstelle. Tu ich dies haette ich bald keine Schachspieler mehr. Ich wuensch euch viel Glueck weiterhin, und denkt a bisserl mehr nach was ihr tut Mf

Da muss i dem Langquaider voll und ganz recht geben. Es wird mehr Schmarrn gspielt, wenn ned klopft werden kann. Wo ist dann der Reiz vom Schafkopf? Für die Admins: schauts euch mal das "Sheepshead" unter YAHOO-Spiele an (ja, auch in Amerika wird eine Form Schafkopf gespielt). Dort sind ganz gute Ansätze, bzgl. der Klassifizierung von Spielstärken. Oder man sieht auch, wie "verlässlich" die einzelnen Spieler sind. Wenn einer eine negative Statistik hat, kann er z.B. sofort wieder vom Tisch ausgeladen werden.

servus!

also das klopfen abzuschaffen is meiner meinung nach nur teilweise sinnvoll, da dadurch auch die spiele und deren verlauf sich schlichtweg verändert. wenn einer geklopft hab, spiel ich anders, als wenn ich gar nix weiß. genauso mit stoßen: wenn ich einen stoß bekomm, spiel ich anders.
unlogisch ist, dass man im moment auf solos schießen kann, nicht aber auf sauspiele?!?! teure spiele noch teurer machen ist erlaubt, das 10-punkte-spiel bleibt aber ein 10 punkte spiel??

naja, wie dem auch sei. es kann nicht damit getan sein, dass man von jetzt auf gleich nicht mehr klopfen kann. dann muss weinigstens der punktestand bei allen auch auf null gesetzt werden, da der stand schon ein kleiner ansporn ist.

man könnte auch einen kompromiss finden, indem man stoßen weiterhin erlaubt (auf alle spiele), da eh nicht oft gestoßen wird, und klopfen dürfen maximal 2, aber nur, wenn der erste in der runde klopft... wird auch live manchmal so gespielt.

überlegts euch, sauspiel.de!!

euer hilfsarsch

Wej jeder vernünftige Schafkopfer mou i de vorherigen Beiträge voll und ganz zoustimma! Seit i Schofkopf spaj gibt's as Klopfa und wenn i online spaj dad i gern so spajn wej wenn i mit meine Freind dahoam spaj! Wa wenn ma ibaoid as sejbe Spaj mit anderne Regln spajt na is' a recht a Schmarn!!!

Aiso i hoff des wird so schnell wej irgendwej möglich wieder geändert!

MfG da Giggl

Hilfffe!!! War brutal enttäuscht, dass i nimma Klopn kann. Nimmt ja die ganze Spannung und den Spaß am Spui!! Rettet mich, gebt das Klopfn wieder frei!!

Ohne Klopfa, welch ein Graus! Des gibts doch ned, wieso habts des bloß abgschafft? Machts ned ois kaputt, des Klopfa muaß schleunigst wieda her!

mich würde mal der Grund interessieren wieso man das Klopfen abgeschafft hat.

Zuerst das Pflichtspiel bei Klopfen, jetzt Klopfen, was als nächstes?

Des is wia beim Autofahrn auf der Autobahn:
De aggressiven Raser (de bei jedem Mist Klopfa) und de Kriecher (Maurer) san ned lustig - u nd dann muaß ma alles sofort reglementieren.

Machts doch einfach zwei Arten von Tisch
oan mit und oan ohne Klopfen. dann braucht koaner jammern und jeder had des was er will.
Max

also leuts, des is doch so a krampf. alle meine kumpels und ich werden erst wieder eine schafkopfpartie hier zocken, wenns des klopfen wieder gibt!! machts doch wieder so wie früher mitm pflichtspiel. das verhindert doch auch die wilde klopferei!!

Ich stimme dem Max zu. 2 Arten von Tischen ist das einfachste, jeder kann selber entscheiden ob er das "Risiko" des Klopfens eingeht oder nicht.

... außerdem finde ich es kindisch gleich wegen dieses Versuchs, nicht mehr zuspielen, das Schafkopfen macht mit und ohne Spaß!!

Ich find die Seite super und sie wird sich im laufe der Zeit zu einer Spitzenseite entwickeln und es jedem Recht machen (fast jedem, denn Nörgler wird es immer geben), es braucht halt etwas Zeit.

Also weiter ZOCKEN!! Viel Spaß!!

Buuuh langweilig, i schmeiss nur noch karten nei. da muss i ja den ganzen tag spuin, um ne wesentliche änderung meines kontostands zu erkennen. da is überhaupt ka nervenkitzel mehr da. is mir wurscht ob ich 150 fürn solo abgezogen bekomm, da kann i jeden schmarrn spuin. langweilt mich so sehr, dass ich lieber gar net zock und warte, bis dieser schmarrn wieder rückgängig gemacht wurde. interessant könnte die variante sein, wär als letzter am tisch klopft MUSS spielen. hin oder her, das klopfen muss wieder rein ins spui, sonst laufen euch die user weg. gab überhaupt keinen grund was zu ändern, wenn i den erwische der das verzapft hat ;-)

des klopfn geht wieder

Hm. Sagts mal! Ist euch klar, dass Klopfen eigentlich nicht im reinen Schafkopf enthalten ist? Jede "offizielle" Regelkunde die ich kenne (z.B. Schafkopfschule e.V. oder Bayerischen Schafkopf-Verein e.V.) zählt das zu den Varianten.

Wir haben es hier nur so gebaut, weil wir es selbst auch immer so gespielt haben. Und bisher war mir eigentlich immer klar, dass das (seit Abschaffung Pflichtspiel) die einzige Abweichung zum offiziellen Regelwerk darstellt. Oder dachten wir jedenfalls.

Ist es nicht viel mehr die Gewöhnung, weil es hier schon (fast) immer so gespielt wurde?

Oder spielt ihr das auch schon immer so? Wer von euch hat denn zumindest früher nach irgendwelchen Standardregeln gespielt, die er womöglich schonmal nachgelesen hat?

Wowow!

Auf den hab ich mich eh ordentlich eingeschossen:

langquaider gibt ja sehr fundiert Auskunft über die offiziellen Regeln.
Also wer sich daran nicht hält ist ja wohl selber schuld oder sollte zumindest beim nächsten Mal drüber nachdenken, was er tut ;)

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Apropos: Mein Vater wollte uns als Preis für's Turnier eine seiner schlachtreifen Säue andrehen. Hätte damit irgendwer was anfangen können? ;-)

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Eigentlich gehört a Sau als Preis auf jeden Preisschafkopf wie der Kasten Bier fürn Letzten. Wobei ich selber nix damit anfangen könnt, da I so a Viecherl bloss fressen kann, wenns nimmer nach Viecherl ausschaugt ;-)

Kleine Anekdote am Rande: A Kumpel hat mal a Sau gwunna und war danach no a bisserl unterwegs. Am nächsten vormittag is er dann no im Vollrauch im glühendheissen Auto gelegen, er am Fahrersitz und die Sau daneben. War a lustigs Buidl für die Leut, die am Weg zur Kirch da vorbeimarschiert san :-)))

Zum Klopfen: Wie der tneshi scho gsagt hat, gehörts eigentlich offiziell ned zum Schafkopfen und wird a bei keinem Turnier gspielt. I persönlich hab allerdings keinen Bock ohne Klopfen zu spielen. Ab und zu passierts mal, dass ma mal mit Leut zamkommt, die ohne Klopfen spielen wollen (im richtigen Leben). Da spiel I eigentlich nur wiederwillig mit. Für mi trennt se nur mit Klopfen die Sprei vom Weizen. Es is halt einfach a zusätzliche Komplikation, die des Spiel erst interessant macht.