Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Fehlerberichte: Punkteabzug

irgendwie sind mir plötzlich Punkte abhanden gekommen, ich war knapp vor 6000 und dann bin ich auf 5600 zurückgefallen ohne ein Spiel zu spielen ???

Tja wurdest halt auffällig.

Ein Bier zuviel bewirkt einiges....

hey leute, da sind einfach so 400P abhanden gekommen, also bissl ernsthaft...
also ich denke es war so:
1) angemeldet (auf der startseite)
2) auf spielen geklickt und bissl gespielt (400P verloren)
3) spielfenster geschlossen, wieder auf der startseite, alter punktestand, weil nicht akrualisiert
4) auf irgendwas geklickt und schon war der aktuelle punktestand mit den 400 verspielten punkten da

werden denn Punkte abgezogen, wenn man längere Zeit nicht spielt oder wenn man bei einem laufenden Spiel abbricht etc ? Manche Spieler haben nämlich ganz komische Punktestände, die durch normale Spiele gar nicht zustande kommen können ....

1. Jozi's Tip ist gut, denke ich.

2. Die ungeraden Punktestände kommen davon, dass einer nicht mehr genug Punkte zum Auszahlen hat.

bezüglich:
"werden denn Punkte abgezogen, wenn man längere Zeit nicht spielt oder wenn man bei einem laufenden Spiel abbricht etc ?"
Sollte klar sein oder? Sonst würde ich bei jedem Solo das nicht so gut läuft einfach mal die Verbindung kappen, wenn es mir dadurch nicht abgezogen wird ;)

Es gibt aber keine Strafabzüge.

man gewinnt/verliert bei einem vorzeitigen verlassen des tisches, des was die oma dann gewinnt/verliert

wenn die Oma verliert sollten aber ein Teil der Punkte von Agnes abgezogen werden, quasi so ne Art Mithaftung... :-)

aso, spielt da die Oma von der agnes.
hab aber neulich gelesen, dass Enkel nicht für pflegebedürftige Großeltern haften.

do sorgt eher de OMA für de Enkel ^^

Darf ich daraus schlussfolgern, dass Agnes sich um mich sorgen müsste?