Tratsch: Der wohl erstaunlichste Fakt über das Universum

Sarah, 28. Februar 2014, um 19:51
zuletzt bearbeitet am 28. Februar 2014, um 19:54

Neil Degrasse Tyson über das Universum:

http://www.youtube.com/watch?v=0azoN7t3UhM

Der wohl erstaunlichste Fakt liegt in dem Wissen, dass sich die Atome, die das Leben auf der Erde in sich tragen, die Atome, aus denen der menschliche Körper besteht, den gleichen Schmelztiegeln entsprangen, die in ihrem Kern unter extremer Hitze und hohem Druck leichte Elemente in schwere verwandelten.

Diese Sterne, die massereichen unter ihnen, wurden instabil in ihren späteren Jahren.

Sie kollabierten und explodierten und zerstäubten ihr angereichertes Inneres über die ganze Galaxie.

Inneres, das aus Kohlenstoff, Stickstoff, Sauerstoff und allen fundamentalen Bestandteilen des Lebens besteht. Diese Stoffe wurden Teil von Gaswolken, die kondensierten, kollabierten und die nächste Generation der Sonnensysteme bildeten; Sterne, umkreist von Planeten und eben diese Planeten tragen nun alles Lebensnotwendige in sich.

Betrachte ich den nächtlichen Sternenhimmel, so weiß ich ganz sicher, wir sind ein Teil dieses Universums.

Wir sind in diesem Universum.

Wichtiger als beides scheint mir der Fakt: das Universum ist in jedem von uns.

Denke ich daran, schaue ich hoch…viele Leute fühlen sich klein, bedeutungslos, weil sie klein sind und das Universum groß. Ich aber fühle mich groß und bedeutend, denn meine Atome entspringen genau diesen Sternen.

Dieses Gefühl der Verbundenheit, das ist es, wonach man im Leben sucht. Jeder möchte sich verbunden fühlen, dazu gehören, sich bedeutend fühlen, teilhaben an den Geschehnissen um ihn herum. All das können wir allein dadurch, dass wir leben.

Ex-Sauspieler #213041, 28. Februar 2014, um 20:09

Das hat die Sarahkatze aber fein übersetzt in Morsemaunzsprache.

Maunz Maunz :D

Ex-Sauspieler #331517, 28. Februar 2014, um 20:21

Da wird doch wohl nicht jemand unverhofft schwanger geworden sein?

Rami, 28. Februar 2014, um 20:28

ein weiser mann

zaltshaker, 28. Februar 2014, um 22:55

zuviel illegale Substanzen geraucht :-)

grubhoerndl, 28. Februar 2014, um 23:22

ähmmm, vom rauchen wird man doch ned schwanger!

krattler, 01. März 2014, um 00:14

jeden tag macht .....

berny6969, 01. März 2014, um 06:53

bin ich froh, daß es zu "meiner zeit" noch kein internet gab.... ich wollte einmal nur ausrechnen, wieviel zuckerbrösel in einer zuckerwürfelpackung sind, unter der vorraussetzung, das jeder brösel gleich groß ist... nach gefühlten 7 stunden kam ich auf ein ergebnis......

Birschdnbinder, 01. März 2014, um 06:56

Und wieviele warn es?

sojawasch, 01. März 2014, um 08:39

und falls die wissenschaft irgendwann "checkt" dass materie letztendlich nur verdichtete schwingung ist dann ist das der beginn menschlicher weisheit
e=mc²

oder biblisch gsagt
-am anfang war das wort

k_Uno, 01. März 2014, um 11:06

Gut zu wissen, dass bereits jede Armleuchte hier mal ein strahlender Stern am Himmel war.

zur Übersichtzum Anfang der Seite