Schafkopf-Strategie: Solo spielen

Sandl, 02. Juni 2008, um 18:04

Servus,
also meine frage wäre ab wann man grob gesagt ein solo spielen kann? dazu muss gesagt werden dass ich vom kurzen rede. mit grob meine ich ,wieviel trümpf min. ,davon wie viele ober, wie viele ober und unter davon.
danke schon aml im vorraus
mfg Sandl

Breznsalzer, 02. Juni 2008, um 18:09

Kannst ja rechenen... es gibt
4 Ober + 4 Unter + 4 Farbtrümpfe
... also 12 Trümpfe...

Wenn Du die auf die 4 Personen verteilst kannste schon mit 4 Trümpfen gewinnen (je nach Höhe der Trümpfe, Beiblatt und Glück mit der Verteilung)

Sandl, 02. Juni 2008, um 19:17

mhm...ok danke erstmal

agnes, 02. Juni 2008, um 19:21

Hallo Sandl,

wir haben auf der Hilfe-Seite auch kurz zusammengestellt, mit welchen Blatt man was spielen kann. Findest Du unter 10 goldene Regeln.

Grüße,

Agnes

aufdieOide, 02. Juni 2008, um 19:30

Die gelten aber nicht für den Kurzen..

Und auch nicht für den Langen!;)

I7dieWurst, 02. Juni 2008, um 19:32

Spiel#17.289.339

3 Trumpf reichen auch^^

Jack_Sparrow, 02. Juni 2008, um 22:49

Hallo Sandl,
Du gewinnst fast jedes Solo, wenn der Gegner nur zweimal sticht! Also am Anfag rechnen wie Du spielst! Wenn Du Dein Solo so spielen kannst, dass der Gegner nur zweimal sticht , dann immer Spielen! Wenn Du weisst, dass der Gegner drei Mal stechen wird, dann brauchst Du die (Trumpf) -Schmier um zu gewinnen!
Und Du kannst (fast) jedes Solo gewinnen und verlieren! Wie sagt man so schön: Ich hab schon Pferde kotzen sehen!
Gruß, Bernhard

zur Übersichtzum Anfang der Seite