Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Strategie: Anfängerfrage - trumpfspiel

Hallo,
ich bin gerufener Mitspieler, spiele zum erkennen meinen höchsten Trumpf aus, werde nicht überstochen. Dann habe ich weiter meinen nächst höherenTrumpf ausgespielt. Ich werde wieder nicht überstochen. Nun habe ich nur noch einen kleinen letzten Trumpf (König) - spiele ich nochmal Trumpf? As habe ich keine, nur Kleinkram. wie spiele ich da am besten weiter?
danke für eure Beratung

Trumpf, außer Du bist eine Farbe frei

Prinzipiell solltest du immer nochmal den König bringen als Mitspieler. Ob für kurz oder lang. Begründung: Der Spieler wird wohl die meisten Trümpfe haben und dadurch wird keiner seiner Säue unnötig gefährdet. Also immer weiter Trumpf rein.

gefährlich ists nur wenn du im 2. z.B. den Schell-Ober spielst und der Spieler sticht.
Ansonsten den könig spielen.

Wie meinen?

Versteh ich jetzt auch ned, Hias?

LOL

Aha.

des is dann der fall, wenn der Muina mit Der AlteDer BlaueHerz-Sau ein Sauspiel ansagt ;-)

i habs au so verstanden hias

Wenn der Spieler im zweiten sticht, kommt er nimmer raus.

des war der witz

Aha.

Steffek, ich liebe dich (also, so männermäßig)

dito schatzerl

So isses, faxe.

dua fei du net nemnausgeh, gell!

hahaha , geil !!!!
du bist der beste !!!
hahaha

was ja eh klar war ....

wo is eigentlich der spielfuehrer wenn man ma brauchen könnt, zefix ?

jo bumsal, des wor klar !

ok, danke, bis auf die letzten Kommentare hab ichs verstanden.....(grins)