Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: olymmpia

mich würd´s mal interressieren-wie seht "restbayern" die bewerbung für die winterspiele 2022
eure meinung dazu bitte

sch... mit einem "m" natürlich
öhhhm hannes
-könntest du freundlicherweise...

Pia find ich gut. Aber mal im Ernst! Ich fände es schon prima. Nur wenn ich dann die Kosten sehe, wird's mir schwummrig. Es gibt in Deutschland noch soviele "Baustellen", auch im Breitensport, ob man das nicht besser dort anlegt? Andere Überlegung wäre natürlich, ob man das alles so pompös machen muss?

pro

nicht absehbare Kosten, nciht absehbare Umweltschäden, Knebelverträge des IOC, die die Kommunen ruinieren können - des braucht ois koa Mensch.

Solange es mich nix kostet is mir das egal ob die Winterspiele jetzt in Bayern oder sonst wo sind.
Wenn´s mich was kostet dann bin ich dagegen.

Grund mir sind die Winterspiele so egal als wenn in China a Fahrrad umfällt^^

wenn zu der zeit dann a wirklich Schnee liegt, gern.

des olympi-dingsbums is doch nur eine Werbeveranstaltung und wegen 2 Wochen Werbung die Natur zu verschandeln i glaub des is es glaub net Wert

Sollten die Winterspiele auch nach Katar verlegen, schon allein des Geldes wegen!
Da bekommen die IOC Bosse wenigstens noch paar Mark für die Privatschatulle.

......schatulle is doch schon voll!
möcht echt einen gegenwert!
zypern ....... lach
zu klein!
und die konkurrenz zu groß
bin grad bei die russen investiert

es sprach nicht der IOC BOSS ................

Nö, denn der kann nicht nur in Bruchstücken sprechen....^^

ziel erreicht!

des umweltverschandelungsargument ist schon iwie dem st. floriansprinzip entsprechend, oder?
aber jetzt isses ja eh rum.....

iwi is es schon schad
-und zwar dass es die mafiösen praktika des IOC es geschafft haben, eine an sich gute sache in der gessellschaft so in verruf zu bringen dass es per bürgerbescheid abgelehnt wird
hier im lk traunstein war es eindeutig ein nein gegen das IOC in seiner jetzigen form-nicht gegen olympia
mich würd mal interessieren war ein felix neureuther oder eine victoria rebensburger von denen hält.
so diese beiden eine eigene meinung haben dürfen )-:

schad? verpasste chance nennt man sowas. aber das volk wirds schon wissen und richten, dafür ists ja gewählt.... es lebe der volksentscheid. das volk hat immer schon richtig entschieden. wann gibts eigentlich einen volksentscheid, dass wir keine gewählten politiker mehr brauchen? das würde enorm kosten sparen. und der huaber sepp und sei meier kattl song dann, wos lang geht. und so frankenbergers. halt alles, was weder rang, plan noch namen hat......

kleiner nachtrag. besonders zuversichtlich stimmen mich die einschaltquoten bei deutschland`s supertalent. dieses volk ist echt soweit, dass es über weitreichende kulturelle, religiöse und politische inhalte abstimmen sollte. auf zur direkten demokratie! wer braucht noch museen, opernhäuser? wir sollten dringend - analog zur schweiz - über minarette abstimmen lassen.
bildungspolitik, steuererhöhung? frag den bürger!
dann läuft der laden rund - und wir sparen uns die politikergehälter und deren geschwätz.
solche philosophen wie dieter bohlen, sollten mainstream werden. nö. sind sie ja. auf gehts! direkte demokratie! ängste schüren und darüber abstimmen!

Manchmal liebe ich Dich! Eigentlich meistens...

empfinde ich als das grösste kompliment seit jahren, merzi herzi;)

allahuakbar

Vielleicht finden die Spiele dann in Katar statt. Fußball-WM im Winter und Winterspiele im Sommer. Das wird dann als außergewöhnlich und einmalig vom IOC verkauft. 300 Milliarden für Klimageräte - is doch net schlimm....

@kratti
Du darfst aber ned vergessen - ohne Brot und Spiele würde doch die Maschinerie ned funzen...^^

Und Volkes Meinung wird geformt - egal ob von RTL oder vom Gesichtsbüchlein und "Zeitungen". Das Ergebnis hier war doch zu erwarten, so wie die Vorgeschichte lief. Niemand hat mehr echtes Vertrauen in politische Aussagen und in die Zukunft - deshalb auch die Flucht in diese mediale Traum- und Scheinwelt!

In Amihausen ist es Disney und bei uns heißt es RTL & Co

Und was IOC betrifft - genauso dubios wie Blatters FIFA! Wir zahlen für deren Pomp - das ist wohl der wahre Grund für die Ablehnung. Neben dem "nicht-vor-meiner-Tür"-Prinzip

Lieber Kratti, ich geb Dir selbstredend recht, was das Abstimmverhalten der bildungsresistenten Mehrheit des Volkes und der damit verbundenen Gefahren durch zu direkte Demokratie anbelangt. Aber "verpasste Chance"? Nö.

Ich denke, hier hat das Volk mal die (vermutlich) einmalige Chance ergriffen, dem ganzen Sportfunktionärsgschwerl zu zeigen, wo die Grenzen sind. Und damit meine ich nicht die unzähligen kleinen Helferlein ala Neureuther oder Riesch, denen ich sogar abkaufe, dass es Ihnen um den Sport geht. Hier meine ich den korrupten Haufen im Dunstkreis und Windschatten von so Leuten wie Samaranch, die immer noch das Sagen haben (Mitglieder des IOC, recherchierbar auf Wikipedia), oder um die FIFA-Parallele aufzugreifen, Blatter und Havelange, und deren merkwürdige Konstrukte zur Verschleierung ihrer Machenschaften wie "Ethik-Kommissionen" und ähnliche Dinge. Auch meine ich hier so Dinge wie merkwürdige Vergabepraktiken von solchen Großereignissen an Russland, China, Katar usw., die eindeutig nicht den nach außen propagierten Vergabekriterien entsprachen. Weiter sind die zum Teil grauenvollen Bilanzen gerade für die Umwelt, aber auch z.B. für die indigene Bevölkerung nach den Winterspielen von Vancouver in den Medien präsent gewesen und sind es noch. Vom Herumgeeiere in Sachen Doping will ich erst gar nicht anfangen...

Ob ein Herr Bach diesen Graben wieder zuzuschütten in der Lage ist, wird die Zeit zeigen. Dass er noch nicht wieder zugeschüttet ist, hat in meinen Augen diese Abstimmung gezeigt. Vielleicht bewirkt sie positives.

Btw: Das Volk in China und Russland wird eher weniger gefragt. Vielleicht aus gutem Grund.

ich bin dadür, die fussball-wm in zukunft nur noch im winter auszutragen.
Wintersport interessiert eh koa sau.

Mensch Kuno...

Jetzt wo die Mädels den Kult entdeckt haben und frisch und frei mit uns jubeln, willst Du die Mäntel aus dem Schrank holen?

ne ne - ich mogs im Sommer!
Solln se Blatter und die Saudis aus'm Palast nausjagen und die WM im Sommer machen. Im Winter könna ma dann karteln oder so andere schnuggelige Sachn machn... ;-)