Schafkopf-Strategie: Top - Ten Liste

Hexenblut, 20. Juni 2009, um 15:59

Da hast sich mal wieder jemand eine Riesenarbeit gemacht und seine gesamten Spiele bzw. Mitspiele in die Liste eingetragen.

Frage: Was hat jetzt das für einen Sinn?
Ist schon komisch auf welche Ideen manche Leute kommen.

Jockel27, 20. Juni 2009, um 16:00
zuletzt bearbeitet am 20. Juni 2009, um 16:01

Hex ,dem war sicher langweilig^^

k_Uno, 20. Juni 2009, um 16:07

Ja Hex, und dann hat das ganze auch nix mit schafkopf zum tun.

Schaut fast so aus als ob die ned fähig sind 8 karten zum halten, aber dann schnell in die top-liste damit... ;

Hexenblut, 20. Juni 2009, um 16:14

was mich nur sehr irritiert, daß da ein von vielen sehr geschätzter Mann an allen Spielen beteiligt war. Ich weiß auch, daß dieser Mann gut schafkopfen kann.

edmuina, 20. Juni 2009, um 19:59

Aber Hexe, vom G. war doch schonmal so ne Spamattacke drin. Schaut aus als wird des no a Daueraktion

Jockel27, 21. Juni 2009, um 00:03

san doch nur 21 spiele^^

Hexenblut, 21. Juni 2009, um 13:24

dann hast du die anderen 8 Seiten (wohlgemerkt Seiten) nicht mitgezählt.

Jockel27, 21. Juni 2009, um 13:30

nö nur de ertse seitn was ja scho langt

Hexenblut, 21. Juni 2009, um 13:34

es waren insgesamt bestimmt 250 Spiele. Aber es reicht auch eine Seite. Manchmal glaub ich echt, daß bei manchen oft der Verstand aussetzt

Hexenmeister, 21. Juni 2009, um 13:39

der is halt auch scho alt der G

Jockel27, 21. Juni 2009, um 13:47

Hex der wui eich sicher nur ärgern^^der G

Hexenblut, 21. Juni 2009, um 13:50

und was hat er davon. Sind eh die meisten von ihm gesperrt.

Jockel27, 21. Juni 2009, um 13:54

Weis ned Fragn halt .

zur Übersichtzum Anfang der Seite