Tratsch: ui ui, jetzt werden die untersten Karten des Kartenhauses rausgezogen..

Turbokontra, 10. Februar 2021, um 04:45
zuletzt bearbeitet am 10. Februar 2021, um 04:46

Die "Welt" "Bild" und ein paar andere sind auf alle Fälle noch nicht komplett von Linken unterwandert...

Hier hatte der Reporter auch keine andere Chance, entweder sofort abbrechen oder dem Volk frei zugänglich zu machen das es von der Politik mit Absicht vernichtet wird...

Das Schreiben wird schon noch komplett veröffentlicht, noch haben es die Anwälte und nutzen es hoffentlich um die Regierung in Knastnähe zu bringen..

https://www.youtube.com/watch?v=d_Zy_i3nx_w&feature=youtu.be

Vorschau:
Nachmittag muss ich noch Tanken dann fahre ich zu einem Altersheim das nach der Impfung 47 Corona positive hat (alle in einem Gebäude) und gehe da mal rein und filme was die Behörden unternehmen um einen der größten Hotspots abzuschirmen... Immerhin reicht dieses Altersheim um 200.000 Leute ihre Grundrechte zu nehmen...

MumeRumpumpel, 10. Februar 2021, um 06:18

Natürlich alles nur Panikmache. Die Sache mit der erfolgreichen Prävention, die im Rückblick Maßnahmen überflüssig erscheinen lässt, scheint für schlichte Gemüter zu hoch zu sein.

Interessant aber, dass gerade dort, wo man in der ersten Welle recht gut durch die Pandemie kam und nun leichtsinnig wurde, die zweite ganz schön wütet.

"
Doch die Reue kommt spät. Denn die Nachlässigkeit im Umgang mit
Corona hat sich böse gerächt. Und sie hat das Land, das wegen seiner
lockeren Lebensart und seinen Traumstränden zu einem der beliebtesten
Urlaubsziele Europas wurde, in ein tiefes Tal der Tränen gestürzt.
In den vergangenen Wochen wurde Portugal von einer gigantischen
Corona-Welle überrollt. Nach Berechnungen der amerikanischen Johns
Hopkins Universität lag die 7-Tage-Inzidenz von Neuansteckungen auf
einem geradezu apokalyptischen Niveau: und zwar bei mehr als 600 Fällen
pro 100.000 Einwohner; vorübergehend kletterte die Inzidenz sogar auf
mehr als 800.
Die dramatische Lage Portugals spiegelt sich in langen Schlangen von
Krankenwagen, die mit ihren Patienten vor den Hospitälern bis zu einem
Tag lang warten müssen, weil die Notaufnahmen überfüllt sind. Einige
Kranke mussten in den vergangenen Tagen sogar die Nacht im Rettungswagen
verbringen. Eine Notlage mit tragischen Folgen: Da die Ärzte nicht
allen helfen können, die eine Intensivbehandlung benötigen, sterben
immer mehr Patienten."
https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-politik_artikel,-portugal-ein-land-im-tal-der-traenen-und-wie-es-dazu-kam-_arid,1958011.html

faxefaxe, 10. Februar 2021, um 07:15

Tja, Turbo, wir sprachen ja schon gestern drüber. Genau das ist Dein Problem.

Turbokontra, vor ungefähr 2 Stunden
Nachmittag muss ich noch Tanken

Porlezza, 10. Februar 2021, um 07:52

Bild sprach zuerst mit den Coronatoten

Turbokontra, 10. Februar 2021, um 11:11

#MumeRumpumpel
Was alles selber verschuldet zusammengekommen ist das Potugal ein Problem hat hat glaub ich die Sarah Wagenknecht mal nebenbei erwähnt, müsste schauen. Aber alles halb so schlimm ist teils Fake von den Zahlen her und teils selber verschuldet..
Das Hauptproblem bei Coronazahlen ist der PCR Test der keine Infektion erkennen kann und wenn man den falsch anwendet ist sogar Cola positiv (wie uns ein österreichischer Politiker bei seiner Rede gezeigt hat) und was weis ich noch alles..
Die fehlenden Toten und die ganzen Bestatter die vom Panzer überfahrene als Coronatote verbrennen lügen auch nicht...

Genau wegen den PCR Test bereiten gerade die besten Anwälte auf den Planeten von Kanada aus Sammelklagen (class action) vor der sich jeder weltweit anschließen kann. Gewinnen die (sie sagen zu 100%) muss Drosten die Kosten aller Maßnahmen Weltweit bezahlen und die Pandemie die es nie gab ist beendet..

Ihr habt mir gegenüber einen dicken Nachteil und der ist das ich seitn Kindesalter nicht fernsehe und mich nur bei seriösen Medien bzw derzeit sämtliche Virologen und Ärzte informiere die auch belegen was sie sagen!

WildBill, 10. Februar 2021, um 11:12

#felgenaufhänger...

LordWaldemar, 10. Februar 2021, um 11:15
zuletzt bearbeitet am 10. Februar 2021, um 11:20

ui ui ui!
Der Turbo wohnt wohl nicht nur zufällig nahe Braunau am Inn.

Schaut kein TV, hat aber anscheinend eine gut laufende Telegram Gruppe die ihn auf dem Laufenden hält was WIRKLICH abgeht in der Welt 🤦‍♂️

WildBill, 10. Februar 2021, um 11:19

"Ihr habt mir gegenüber einen dicken Nachteil und der ist das ich seitn Kindesalter nicht fernsehe"

Icd f10.2

....

Turbokontra, 10. Februar 2021, um 11:21

schnell gefunden: bei 7:10 erklärt sie wie die Angesteckten in Portugal zusammen kommen...
https://www.youtube.com/watch?v=T2bivIDGCMI&t=910s

Mal wieder Berichterstattung das das Volk Angst hat denn so kann man alles durchboxen. Alles nix neues..

faxefaxe, 10. Februar 2021, um 11:24

Hier kommen ein Intelligenz-, ein Ideologie- und ein Alkoholproblem zusammen. Bitter.

WildBill, 10. Februar 2021, um 11:33

Ich als des öfteren als rassist und sexist angeprangerter kann durchaus nachvollziehen, wie solche Anschuldigungen auf einen wirken...
🤣🤣🤣

Turbokontra, 10. Februar 2021, um 11:37

Ihr schätzt irgendwie alles komplett falsch wundert mich nicht weil ihr vom Fernseher verseucht seid und das selber denken mitn drücken auf die Fernbedinung verlernt habt.. gaaanz schlimm...

Telegramm musste ich mir runterladen weil es dort keine linke Meinungsdiktatur gibt (die Linksextremisten versuchen schon wie im Video vorausgesagt das Apple Telegram rausnimmt - blos hat dann Apple den größten Einbruch seiner Firmengeschichte...) https://www.youtube.com/watch?v=MzmSXJay3hg
Erschreckend wie falsch das Volk informiert ist..
Jetzt aber los, viel zu tun..

Turbokontra, 10. Februar 2021, um 11:41

faxefaxe, vor 13 Minuten


Hier kommen ein Intelligenz-, ein Ideologie- und ein Alkoholproblem zusammen. Bitter.

Faxe das ist nicht bitter sondern extrem extrem bitter! aber erwarte von mir nicht das ich dir noch Bier bringe weil du vor Mittag schon alles weggesoffen hast... ekelhaft diese Sauferei..

faxefaxe, 10. Februar 2021, um 11:44
zuletzt bearbeitet am 10. Februar 2021, um 11:44

Man fragt sich ja immer, wo geschäftstüchtige Anwälte Dummbeutel finden, die ihnen die Mär von den bestimmt erfolgreichen Milliardenklagen gegen PCR-Tests abkaufen :)

Das Problem beim "Selberdenken" ist, lieber Turbo, dass man da ein zumindest rudimentäres Rüstzeug mitbringen muss, und nicht jeden Nachmittag schon "nachtanken" darf.

Aber jetzt ab ins Altersheim, Video machen, Turbo! Wir sind alle froh, wenn Du eine Aufgabe hast!

Soolbrunzer, 10. Februar 2021, um 11:49

Jaja, zumindest für die Fernsehseuche ist mit Youtube bereits eine Heilung gefunden.... meine Güte, Turbo, meine Güte...

GibStich, bitte, bitte: Zeig' mir einen empathischen und mit dem Medium eines Schafkopf-Forums zu vereinbarenden Kommunikationsweg, wenn sowohl Vernunft als auch Sarkasmus scheitern....

Turbokontra, 10. Februar 2021, um 11:49

Der ist auch gut: Video war noch vor der PCR-Testoffensive im Oktober aber passt auch heute noch..
hör den mal zu mir gefallen Ärzte die was aufn Kasten haben und keine Dummbatzen wie du es bist ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=0JcVglSdQ-c

faxefaxe, 10. Februar 2021, um 11:50

"hör den mal zu mir gefallen Ärzte die was aufn Kasten haben und keine Dummbatzen wie du es bist ;-)"

wir wissen es zu schätzen, wie Du Dich anstrengst, um solche Texte zu verfassen, Turbo. Weiter so!

WildBill, 10. Februar 2021, um 12:04

Einspruch euer ehren!

Jemand, der so gebildet, wie Mr. F ist, sollte den Sinn eines Satzes auch dann verstehen, wenn Satzzeichen völlig fehlen....

faxefaxe, 10. Februar 2021, um 12:12

das stimmt, und Dativ/Akkusativ kommen ja erst noch dran.

WildBill, 10. Februar 2021, um 12:23

Bitte keine Fremdwörter...

Wemfall, werfall, wesfall, wenfall bitte.

Wir sind hier auf einer Schafkopf-Plattform und sollten uns dem durchschittsintellekt der User entsprechend artikulieren....

Soolbrunzer, 10. Februar 2021, um 12:26

Einspruch, Bill. Faxe hatte ja ausdrücklich seine Wertschätzung bekundet, die ich im Übrigen teile, insbesondere im Hinblick auf das Stilmittel der Verwendung saftig-bayerisch-kauzig-rustikaler Kraftausdrücke, welches dem Gesamtwerk seinen abgerundeten Charakter verleiht.

faxefaxe, 10. Februar 2021, um 12:28
zuletzt bearbeitet am 10. Februar 2021, um 12:28

Da hast Du völlig recht, und normalerweise sind mir Rechtschreibung und Ausdrucksweise wirklich wurscht, Bill.
Allerdings hält uns der gute Turbo ja für verdummte Vielfernseher, die nicht selber denken können.
Da sollte man schon die Minimalstandards schaffen. :-)

Soolbrunzer, 10. Februar 2021, um 12:30

Erneuter Einspruch, lieber Bill: Grundschulniveau darf ich auch hier schon erwarten. Und mit "Wemfall" oder "Tunwort" brauchst heutigen Grundschülern nicht zu kommen. Die verwenden "Dativ" und sprechen von "Verben"....

WildBill, 10. Februar 2021, um 12:31

Ich verstehe grad mal wieder gar nix, sool....

Schmierfink1337, 10. Februar 2021, um 12:38

Das hier ist schon Satire oder? Ist zumindest lustiger als der Witze-Thread.

zur Übersichtzum Anfang der Seite