Tratsch: Wo ist Rashomon?

Gertschl, 15. Dezember 2018, um 01:15
zuletzt bearbeitet am 15. Dezember 2018, um 01:17

da Rash wollte oder war DER Oberlehrer im Forum aber im Grunde ein Feigling im Forum wie im Spiel...ein Möchtegernbayer ohne wahres Einfühlungsvermögen... Er ist nicht tot nur (sein erster geistiger und emotionaler Lichtblick) dahin, wo er meint hinzuzugehören... hihi, jedenfalls ned nach Bayern

Übrigens, da Hoofers wars vom 20. Stock, da Hoofer den was eh kaner...

Gertschl, 15. Dezember 2018, um 01:21

Tja Jenny35 für Dich muss es echt hart sein, weil Euere innige Liebe war unverkennbar,odr

Gertschl, 15. Dezember 2018, um 01:25

Vermutlich lauscht er uns unter anderer Identität, weil er nicht mehr weiß welchen Schuh sich wer anziehen darf oder besser nicht sollte...

JesusLibuda, 15. Dezember 2018, um 13:03

Für mich ist sowas immer hart Gertschl, denn ich hab alle hier ins Herz geschlossen. Es gibt wirklich niemanden in diesem Forum, den ich nicht aufrichtig lieben würde.

Esreichen61, 15. Dezember 2018, um 13:15

Danke!

JesusLibuda, 15. Dezember 2018, um 23:47

Lieber Rashomon

Denk mal an den Thomas. Was hat der gelitten. Ned mal 18 und man sagt ihm: Du lebst nur noch ein paar Wochen. Und was hat der Thomas gemacht? Gekämpft! Und überlebt! Und gegiftet! Säure und Lauge getrennt voneinander gespien! In die Gesichter der Lügner und Heuchler, der Feiglinge und Scheinheiligen! Mit dem Zorn des Gerechten und der intellektuellen Überlegenheit des Dichters und Denkers.

Und was machst du? Pumperlgsund und bringst dich um!

Wegen ein paar Narren?!?!?!?

zur Übersichtzum Anfang der Seite