Tratsch: Ich klage an...

Ex-Sauspieler #145815, 06. September 2018, um 14:51
zuletzt bearbeitet am 06. September 2018, um 14:53

A pro pos Definitionen:

Der normale Stollentroll versucht, seine Opfer mit Nettigkeit und hinterlistigen Bemerkungen in die Irre zu führen. Dabei kann er auch die Wahrheit sagen, verpackt sie aber so gekonnt, dass seine Opfer denken, es wäre eine Lüge, und somit in ihr Unglück rennen.
Es gibt einige wenige Exemplare von Stollentrollen, die ihrer angeborenen Lebensweise als notorische Lügner und Betrüger abschwören und den Leuten die Wahrheit erzählen. Leider wollen die meisten die Wahrheit nicht hören und glauben, dass der Stollentroll lügt. Sie rennen somit ebenfalls in ihr Unglück.

Zitat: http://de.zamonien.wikia.com/wiki/Stollentroll

serave, 06. September 2018, um 19:39
zuletzt bearbeitet am 06. September 2018, um 19:40

ICH KLAGE AN, dass Norbert Lammert nicht mehr Bundestagspräsident ist. Zumindest hat er sein Amt ernst genommen und auch gegen die eigenen Reihen geschossen: https://www.youtube.com/watch?v=FU8LlFP_z-A

Was hat das jetzt mit diesem Thread zu tun? Mich erinnert das Ganze etwas an den Rauswurf der Linken (https://www.youtube.com/watch?v=fhTqFnTFyJs), auch wenn der Vergleich an mancher Stelle etwas hinken mag.

Lammert's Intension war es, dass die Regeln des Hauses befolgt werden. Dann kommt wie hier einer von der Seite, zieht das ganze auf die Emotionale Schiene und fordert Lammert auf seine Entscheidung zu überdenken. Das könne man doch nicht so machen. Die hätten nur leise protestiert und die Namen der Opfer nach oben gehalten.

Die Eröffnung des Threads hatte eine Intension. Jetzt kann man über einen historischen Vergleich (vorallem in Bezug zum 3. Reich) denken wie man will. Fakt ist, dass die Intension gar nicht beachtet wird. Auch hier wird es gleich auf eine emotionale Schiene gezogen. Das sagt man doch nicht. Wo kommen wir da hin.

Wenn man von Respekt und Anstand redet, dann ist auch Teil des Respekts und Anstandes, dass man versucht diese Intension zu verstehen. Das @Rash ist auch Teil der emotionalen Intelligenz: Sich in den Gegenüber hinein zu versetzen, die Beweggründe und Position zu verstehen.

Ex-Sauspieler #145815, 06. September 2018, um 20:11
zuletzt bearbeitet am 06. September 2018, um 20:17

Jo, serave, keep the flame burning.
Da du ja mit meiner EI unzufrieden scheinst, werde ich mich nicht verteidigen. Auch scheint es dir wichtig, das Geschehene und Gesagte (samt gegenseitigem Unrecht und Verletzungen) präsent zu halten, anstatt z.B. steffekks wohlgesetztem Vorschlag zuzustimmen.

Wie sieht dein angestrebtes Ergebnis aus?
* Weitere Stimmen aus der Community?
* Offizielles Einsehen und Entschuldigungen?
* Ein Versprechen, dass das nie wieder passiert?
* Sperre für Hannes?
Was brauchst du, um den Vorfall beizulegen und darauf zu vertrauen oder zu hoffen, dass alle Beteiligten künftig etwas mehr überlegen, bevor sie im Forum mit ihren Posts angemahnte Grenzen überschreiten oder mit Worten provozieren, selbst wenn sie nur das Beste im Sinn haben?

serave, 06. September 2018, um 20:23

Tja Rush... Hast du nicht in diesem Thread vor fünf Stunden geschrieben? Du hättest es doch der Empfehlung von steff darauf beruhen lassen können.
Jetzt kannst sagen: war ja eigentlich nicht mehr zum Thema. Da kann ich nur sagen: Auch so eine Angewohnheit im Forum.
Doch zurück zu meiner Aussage. Wo ist denn jetzt deine emotionale Intelligenz. Glaubst du wirklich, meine Zielsetzung sind deine gestellten Fragen?

Dieser Thread war ein gutes Beispiel dafür, dass man - wie in vielen Threads - die Intension nicht verstehen möchte oder aus Mangel von EI nicht kann aus welchen Gründen auch immer (seien es bestimmte Formulierungen, ob man jemand mag oder nicht oder was weiß ich)

Ex-Sauspieler #603599, 06. September 2018, um 20:27
Dieser Eintrag wurde entfernt.

steffekk, 06. September 2018, um 20:45
zuletzt bearbeitet am 06. September 2018, um 20:45

Das Switchen der Ebenen in diesem und noch ein paar anderen Threads macht mich ganz wuschig.

Ich denke mir wird bald Entertainment der Spitzenklasse geboten hier.

Wenn ich ein wenig mehr Zeit hätte, würde ich mir ein kleines Drehbuch schreiben.

Ex-Sauspieler #145815, 06. September 2018, um 20:51

Ich war's :O Put the blame on me :)

https://www.youtube.com/watch?v=U0YnlEJhnxI&feature=youtu.be&t=1m59s

steffekk, 06. September 2018, um 20:54

serave du solltest dir Luft machen.

Sag der Sauspielführung was du von ihnen hältst !

Aber lass dabei andere aus dem Spiel - dir war hier noch niemals jemand wichtig, du musst das Bauernopfer schon selbst erbringen.

steffekk, 06. September 2018, um 20:59

Reinhard wird dir dabei sicher beistehen.

https://www.youtube.com/watch?v=Cu57mDP75Jo

" wie ein Schleierstaub der Reegn.."

serave, 06. September 2018, um 21:28

ja steff, ich bin von nichts abhängig, nicht mal wie in deinem Fall von einer Kiste Bier. Wenn der Verstand noch nicht ganz weg gesoffen ist, dann fängst jetzt beim lesen nochmal von vorne an, dann erkennst vielleicht selbständig und unabhängig deinen Quatsch mit der Sauspielführung. VIelleicht rufst zum Verständnis deinen Freund hinzu, den anderen Führer.

yellowschaf, 06. September 2018, um 22:05

Ich finde das geht jetzt etwas soweit. Bin ja gegen Zensur. Aber dein Wortwahl solltest mal überdenken.

Dies soll keine Kritik sein sondern eher was zum Nachdenken

steffekk, 06. September 2018, um 22:14

serave ich hab kein bock zum lesen - erklär es halt einfach kurz

verschwende aber bitte nicht zu viel energie dafür, fass dich kurz.

du weisst - deine Wutrede !

steffekk, 06. September 2018, um 22:24

ok ich bins überflogen - weiss was du meinst.

da läuft doch nix davon und wenn doch, dann is nicht wichtig.

es wird sich nix ändern, das muss dir von vorne herein klar sein.

-----------

am besten ist halt echt , wenn du dich opferst und es alleine machst - ich bin mir sicher, dass diese Aktion Tragweite hätte.

Alles andere vepufft doch ohnehin in kürzester Zeit - des weiss ma doch schon seid Metusalem

spielfuehrer, 06. September 2018, um 23:00
zuletzt bearbeitet am 06. September 2018, um 23:27

Man muss den serave aber auch mal verstehen. Er schreibt hier mittlerweile seit Jahren, stets darauf bedacht, als meinungs- und charakterstark wahrgenommen zu werden und dann versteht sein Geschreibsel immer nur er selbst, aber außer ihm halt sonst keine alte Sau.

Und, es ist ja brutal hier, es gibt ja welche, die ihm schon seit Jahren, also nicht nur vereinzelt mal, wenn ihm wieder einmal ein Beitrag so völlig in die Hosen ging, nein, durchgängig seit Jahren wird ihm hier unentwegt gesagt, dass seine Wortmeldungen keinen Sinn und keinen Zopf ergeben und auch dass es ihm ganz generell gesehen an Verstandeskraft fehlt, sich an den komplexen Themen eines Schafkopfforums adäquat zu beteiligen.

Ich verstehe schon, wenn er in so einer Situation a bissl mit den Nerven runter ist, der gute Serave.

Aber stimmt schon, yellowSchaf, in letzter Zeit vergreift er sich ja nahezu immer im Ton.

Und ich stell sie jetzt einfach mal: Die Frage, ob da nicht auch mal a kleine fremdauferlegte Pause (1/2 Jahr, nicht länger, das würde reichen - zunächst) nötig wäre, um ihm die Gelegenheit zu geben, die AGBs lieben zu lernen?

Hannes, es ist zu seinem Besten, gönn ihm die Pause, du siehst selbst, wie sehr er nervlich angeschlagen ist.

steffekk, 06. September 2018, um 23:07

Da blas ich sofort ins gleiche Horn - Hannes es geht einfach nicht mehr anders !!! Er muss erst mal weg hier !!!!

Mich macht seine aggressive Art völlig Banane im Kopf - Ich hab das SAUFEN WIEDER ANGEFANGEN HEUT !!!

Immer und immer wieder hat er davon angefangen - Bier - vollsaufen...Vollrausch.. und irgendwann da hab ichs dann einfach auch gemacht !!!

Danke dafür serave !!!!

Hoofer, 06. September 2018, um 23:14

Hier hilft kein Therapeut mehr und auch kein Psychiater, wegsperr`n, ab in die Geschlossene!!!

spielfuehrer, 06. September 2018, um 23:21

Ich kenn den Serave nur von hier, Hoofer, kann aber gut sein, dass da sogar noch drastischere Maßnahmen notwendig sind. Das zu beurteilen, fehlt mir der tiefere Einblick.

steffekk, 06. September 2018, um 23:25

Selbst der Hoofer will den serave gesperrt wissen - er geht sogar noch ne Stufe weiter und will ihn zwangseinweissen lassen.

Er meint da hilf keine Therapeut ( aha serave !) und auch kein Psychiater mehr was -.-- keine Chance meint er.

Wahrscheinlich kennt der sich mit so Sachen aus.

--------------

Für mich war er ja schon IMMER äusserst Verhaltensauffällig ´, der serave,!

aber dass SO schlecht um ihn steht hätte ich echt nicht gedacht. Vielleicht bekommen sie ihn mit Medikamenten wieder einigermassen hin.. naja man kann nur hoffen, mehr bleibt einem nicht übrig.

fühl dich gedrückt serave - kopf hoch das wird schon wieder

spielfuehrer, 06. September 2018, um 23:31
zuletzt bearbeitet am 06. September 2018, um 23:34

oh, das wusste ich nicht, tut mir Leid. Aber von mir natürlich auch alles Gute, Serave! Komm bald wieder und erhol dich gut.

Soizhaferl, 07. September 2018, um 07:24

Ich muss sagen, mich überzeugt der serave auf ganzer Linie. Nicht nur, dass er als einziger den Weitblick hat, die Bedeutung des ganzen Vorgangs auf die richtige Ebene zu heben, die eines Bundestags samt den Intensionen eines Norbert Lammert (man hätte die Intentionen auch noch zusätzlich einbinden können, aber wir wollen nicht kleinlich sein, der Unterschied ist selbst so manchem Lammert unklar) - nein, damit nicht genug, er weist auf die emotionale Dimension hin, die selbst ich bei meiner nur allzu berechtigten Forderung nach mehr moralphilosophischer Fundierung vergessen habe. Saxndi, gell. Nehmen wir uns alle ein Bespiel!

steffekk, 07. September 2018, um 07:56

er wird sicher schon in guten Händen sein - ich hab mir sagen lassen, dass in solch akuten Fällen alles rasend schnell geht.

ein grosser war er der Serave, bis zum Schluss.

serave, 07. September 2018, um 19:34

soiz: du passt ganz gut zu den zwei Quatschköpfen. Viel blabla.... sonst nichts.

Du magst ja eine Wirbelsäule haben, aber ein Rückrat fehlt dir vollständig soiz. Einmal schreibst politisch: alle sind gleich, wenns ums sauspiel geht, gilt das natürlich nicht. Hier zählt nur der Zahler. Dann ärgerst dich, dass jeder antwortet um gleich wiederum bei Gegenwind MT in den Arsch zu kriechen.
Wenn dasss die großen SOIZalisten sind......
++++++++++++++++++++++++++

die zwei SS: schade, ich hatte mehr erwartet. Seit ihr zwei jetzt schon auf Krattler-Niveau angekommen? Vielleicht das falsche Bier? Der falsche Fußballverein? Oder wie in Steffs Fall, die falsche Frau?

+++++++++++++++++++++++++++
Erstmal Wochenende, aber: https://www.youtube.com/watch?v=y8EaqHMWxTY

Ex-Sauspieler #603599, 07. September 2018, um 23:51
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Soizhaferl, 08. September 2018, um 13:45

Serave, jetzt hats mich fast zu Tränen gerührt. Der Karl Liebknecht und die Rosa Luxemburg sind bekanntlich gestorben für die Freiheit des Einzelnen, in einem privatwirtschaftlichen Schafkopfforum ungesperrt irgendeinen Scheiß daherzusabbeln, und obwohl der Threadersteller dann auch noch die Affäre Dreyfus und den ollen Emile Zola für diese äußerst noble Sache einspannt, ist mir das völlig egal und ich finde die Aufregung darum einen völligen Affenzirkus und zweifle am Geisteszustand derjenigen, die hier in den Kampf ziehen. Macht mich das zu einem schlechten Sozialisten? Ja mehr, noch: einem schlechten Menschen? Ich fürchte, die Antwort lautet: Ja! Ist das nicht schrecklich?
(PS: das Rückrat habe ich verstanden, auch wenn mans anders schreibt, aber was ist ein MT?)
(PPS: Jenny, von mir aus kannst schreiben was'd willst, ich hab die Sperre auch nicht verstanden ;) )

Ex-Sauspieler #145815, 08. September 2018, um 14:53

Dafür bist der perfekte Soizialist! 👏

zur Übersichtzum Anfang der Seite