Tratsch: ich versteh's echt ned ...

kamiko, 27. Dezember 2015, um 19:33

als dritter:
Der RundeEichel-UnterHerz-KönigHerz-AchtEichel-ZehnEichel-AchtDie BlaueSchellen-Zehn

kommentar:
"kamin was soll des mit vier trümpf und den fehl und ohne drei"
kami:
"ich spiel mit allem"
kommentar:
"gsperrt"

nun, ich hab
- ne blanke 10, mit der ich such,
- ne blanke as, die in der regel auch geht
- von der dritten nen gedckten 10er
- 4 tr - ok ned gut, aber immerhin 4 stk.

ich find es saulangweilig, wenn man immer mit halbe soli spielt oder zusammen 3 lfd hat. des ist doch schad um die zeit.
es war ned gut, zugegeben, aber mir kommt des in sauspiel oft so verbissen und dermaßen spaßlos vor.

Saf_Globf, 27. Dezember 2015, um 19:50
zuletzt bearbeitet am 27. Dezember 2015, um 19:50

sei doch froh, dass er dich gesperrt hat, denn es macht ja ohnehin keinen Spass mit solchen Leuten (länger) Schafkopf zu spielen ... genau aus solchen Gründen fordere ich das Kontra beim Ramsch.

jozi, 27. Dezember 2015, um 19:59

spiel ist absolut ok 😄 grad mit ramsch spiel ich immer

Farina, 27. Dezember 2015, um 20:03

zeig doch bitte mal das Spiel.
Du gehst von Deinem enormen Schafkopfwissen aus und kennst alle gefallenen Karten.
Dein Mitspieler sieht nur das Ergebnis.
Für dich ein etwas gewagtes Sauspiel.
Für den Mitspieler der evtl. ohne 3 verliert nicht begreiflich.

Auch mal von der anderen seite sehen!

faxefaxe, 27. Dezember 2015, um 20:05

Verstehe ich nicht ganz die Argumentation. Ein Rufblatt kann man doch NUR aus den acht Karten bewerten. Der Mitspieler sieht doch auch das Baltt, nicht nur das Ergebnis.
Ich spiele es nur am Ramschtisch, wegen der Sau aber ok.

jozi, 27. Dezember 2015, um 20:11

nach dem spiel kennt der mitspieler auch alle karten?!

faxefaxe, 27. Dezember 2015, um 20:13
zuletzt bearbeitet am 27. Dezember 2015, um 20:13

Die meisten, die bei sowas meckern, können ein Spiel wohl nicht so lesen, dass sie hinterher das Blatt kennen.

Farina, 27. Dezember 2015, um 20:18

Ihr geht immer vom euch aus.
Ein seht guter Spieler, kann danach das ganze Spiel analysieren
Ein Guter Spieler erkennt, ob man das Spiel evtl. doch hätte gewinnen können.
Ein durchschnittlicher Spieler kommt mit seinen eigenen Karten zu recht und schimpft wenn er verliert.

kamiko, 27. Dezember 2015, um 20:37

#585.536.521

ich spiel eben gern so nen schrott und dabei war des noch ein besseres.
(beim nächsten hätt ich's ja noch eingesehen:
Schellen-UnterHerz-SauHerz-ZehnHerz-KönigDie AlteEichel-NeunGras-AchtSchellen-Zehn
#585.537.026
aber bei dem oben versteh ich's ned - is doch nur ein spiel ?!
)

jozi, 27. Dezember 2015, um 20:46
zuletzt bearbeitet am 27. Dezember 2015, um 20:46

will ja nix sagen, aber er verspielts auch noch selber 🙈
im 5. MUSS er an unter setzen...

krattler, 27. Dezember 2015, um 20:50

des is alles so 60er/club-niveau.....

jozi, 27. Dezember 2015, um 21:44

60: platz 17
glubb: platz 3, 9 ligaspiele ohne niederlage, 5 ligasiege in folge gewonnen

krattler, 27. Dezember 2015, um 21:52

des macht ja hoffnung. nur auf was?
;)
wartma mal auf die rückrunde. hahaha. eigentlich gings aber ums niveau. kein unterschied. wirklich net.

jozi, 27. Dezember 2015, um 21:57

hoffe wir haben möglichst wenig abgänge...

krattler, 27. Dezember 2015, um 21:59

ähm, sind viele schwanger?

Ex-Sauspieler #425945, 27. Dezember 2015, um 22:00
zuletzt bearbeitet am 27. Dezember 2015, um 22:01

aha, und ich wenn solche zote reiße, wirft man mir Sexismus vor..........

krattler, 27. Dezember 2015, um 22:06

siehst du bill, auch hier gibts keine stereotypie....

Ex-Sauspieler #425945, 27. Dezember 2015, um 22:08

dann schließ ich mich mal der Headline dieses threads an..........

friidl, 28. Dezember 2015, um 01:52

zurück zum Thema:
das erste Ruf ist, finde ich, beschissen! Ich schreib das gleiche rein wenn Du des in der ZS spielst und wir zamkommen sollten, gegen drei a saubere Watsch'n kassieren, weil ich auch nix hab. Ramsch ist kein Argument, weil man dann auch ned an Ramsch Tischen spielen sollte wenn man dann viele schlechte Ramsch-Vermeider spielt.
Besetzter Zehner is komplett für'n Arsch, bringt rein gar nix! Die Sau is no ok. Ruf durchgehen is da schon mehr als Pflicht. Aber ohne drei is das schlechteste, mit Bremse ändert sich die Sache mMn komplett.

Saf_Globf, 28. Dezember 2015, um 01:56
zuletzt bearbeitet am 28. Dezember 2015, um 01:59

Sorry, aber gerade dann, wenn man einen Ramsch spielt ist es DAS ARGUMENT!

Das Ding spiel ich IMMER, wenn mit Ramsch gespielt wird ohne mit der Wimper zu zuckenm, ansonsten sag ich weiter.

kamiko, 28. Dezember 2015, um 05:21
zuletzt bearbeitet am 28. Dezember 2015, um 05:29

(nebenbei: war ein tisch ohne ramsch.)
lassen wir mal den besetzten 10er - die diskussion spar ich mir, aber

in dem ersten spiel#585.536.521 haben 2 andere (ich nicht) gelegt.
wie hoch ist denn die wahrscheinlichkeit, mit jemand zusammenzukommen, der Ober hat bzw. die ober auseinanderzutreiben ?
UND - wie jozi richtig bemerkt, wir hätten das spiel gewinnen müssen !
was war also falsch ?

das zweite#585.537.026:
warum wurde das verloren ?
GENAU DESHALB, weil jeder nur omaspiele mit haxn gewohnt ist und das führt wieder zum Huhn-Ei-Problem.
das spiel muss ganz anders laufen und dann gewinnen wir auch dieses, obwohl doc-hermann aufgesattelt ist wie ein tier.
immerhin hatten wir 52 augen.

man gewinnt spiele, man verliert spiele, na und ?
solche spiele gewinne ich oft; nur aus den letzten tagen und so oft hab ich da nicht gespielt:
#585.566.509
Der RundeHerz-UnterHerz-SauHerz-ZehnDie AlteGras-SiebenSchellen-ZehnSchellen-König (gew. mit 69)

#585.288.881
Der RundeGras-UnterSchellen-UnterHerz-SauEichel-KönigEichel-NeunDie BlaueSchellen-König (gew. mit 92)

#585.277.692
Gras-UnterHerz-SauHerz-KönigHerz-NeunDie AlteEichel-NeunGras-NeunDie Hundsgfickte (gew. mit 75)
und die EAs ging hier zum Feind ! - ja, mit U drunter gehen war blödsinn.

#584.767.982
Der RundeEichel-UnterHerz-UnterHerz-SauEichel-NeunEichel-SiebenDie BlaueSchellen-Sieben (gew. mit 67)

faxefaxe, 28. Dezember 2015, um 07:30

In der ZS ohne Ramsch würde ich auch Bissl meckern. Können im großen Tarif drei Euro sein und einen eigenen Plan hast damit nicht, sondern Du setzst auf den Zufall.

Am Ramschtisch ist das aber kein Argument:

"Ramsch ist kein Argument, weil man dann auch ned an Ramsch Tischen spielen sollte wenn man dann viele schlechte Ramsch-Vermeider spielt."

Wer am Ramschtisch über Rufe jammert ist am falschen Tisch, nicht umgekehrt.

faxefaxe, 28. Dezember 2015, um 07:31

Wegen dieser Ansicht meinen wir halt immer, dass Du in der ZS verloren wärst, wenn Du da nicht besser wirst, Kami:
"man gewinnt spiele, man verliert spiele, na und ?"

Saf_Globf, 28. Dezember 2015, um 08:44
zuletzt bearbeitet am 28. Dezember 2015, um 08:46

... ein "Argument" am Ramsch-Tisch ist ja auch, dass man dann nicht alleine zahlen muss 😄 ... (insofern man kein Kontra bekommt ist es wesentlich billiger mit einem Haxn)

kamiko, 28. Dezember 2015, um 09:11
zuletzt bearbeitet am 28. Dezember 2015, um 09:12

nöö faxe,
das halt ich für ein gerücht !

und - ich habs schon öfters erwähnt, ich hab früher viel um Geld und um Legen gespielt.

schau dir doch mal das zweite spiel genau an:#585.537.026
da zahl ich doch 7 (SIEBEN !!!) Laufende, wenn ich weiter sage.

dabei gewinnen wir das spiel noch, wenn mein Freund wie ich gespielt hätte.

sind nun "7 zahlen" oder "einfach gewinnen" besser ?

unterm strich zahlt man auf lange Sicht nicht mehr, ganz im Gegenteil, aber mir geht's vor allem um den Spaßfaktor...
... nur in sauspiel scheint man da gelyncht zu werden, egal ob in der ZS oder in der WS^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite