Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Handyspieler

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Die nerven mich in der Regel nicht. Was mir aber auffällt, dass es meistens schon Handyspieler sind, die auf einmal Pause drücken und gleichzeitig die Internetverbindung verlieren. Dann kann man über 1 Minute warten. Hab da auch schon einmal bei sauspiel nachgefragt, aber die sagen, da bestehe angeblich kein Zusammenhang.

Copy and Paste: ^^
Ich spiele oft daheim mit dem Handy im WLAN, ist stabiler als der PC im Büro. Aber der hat halt kein Symbol.

was heißt hier "sauber"? Ich glaube, du bist nicht ganz sauber, du Fuzzi!! Was geht dich das an, mit welchem Gerät ich spiele? Ich spiele z.B. sehr häufig auf meinem iPad mit der Iphone-App zuhause im WLAN, und wieso meinst du, mich deshalb sperren zu müssen?

die sollten einfach die Symbole abschaffen! Braucht koa Mensch.

Wenn unterbrochen wird, kriegen die einen Anruf.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Didi59, ich sperr Dich jetzt gleich, dann kommst Du nie mehr an meinen Tisch und mich muß mir so ein dummes Geschwätz nicht anhören!!

Mach das, ich bitte darum!

Didi59, schon geschehen, hoffentlich mache das 100000 andere Mitglieder auch noch.

Solangs lauter kurze sind, hab ich nix dagegen ...

Didi59, Du bist einfach nur zu bedauern!

Wenn am Tisch welche ungeduldig sind - egal ob bei der Spielauswahl, wenn einer überlegt oder Pause setzt - sind es in der Tat meist Kurzspieler, die mal im Langen spielen. :-)

Und weil sie es so eilig haben ist dann der Punkteschnitt so schlecht :-)

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Hexenmeister, Du stellst mich in die Ecke der Nazis und vergleichst mich mit diesen. Das wird bitterböse Folgen für Dich haben.

Da scheint sich ja jemand einen überaus määächtigen Feind geschaffen zu haben.

@yFuzzy: ich sehe grad Jahrgang 1948 in deinem Profil. Ist das die Verbitterung wegen deines Alters? Aber de boa Jahr schaff ma scho no mit dir ohne dass ma DICH sperrt...

friedl, vielen Dank für Deine aufmunterndern Worte. Solche Kommentare bauen einen richtigt auf. Ich freue mich immer wieder, von skurilen bayrischen "Humoristen" zu hören!

"Da brauchst Du dich nicht bei mir zu bedanken, da kannst Du dich bei meiner Toleranz bedanken!"